Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erfolgsparameter in der Behandlung inkomplett Querschnittgelähmter

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Rehabilitation querschnittgelähmter Patienten beschäftigt sich seit ihren Anfängen in den 1940er Jahren mit dem Wiedererlangen... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Rehabilitation querschnittgelähmter Patienten beschäftigt sich seit ihren Anfängen in den 1940er Jahren mit dem Wiedererlangen der Gehfähigkeit. Bei einer Verteilung von 61% inkomplette Läsionen und 39% komplette Lähmung (Thietje et al. 2015) erreichen doch nur 50% der Betroffenen eine teilweise oder vollständige Gehfähigkeit (Dietz et al. 1997). Patienten mit einer inkompletten Lähmung werden standardmäßig einem Lokomotionstraining zugeführt, das sich nach der apparativen Ausstattung der jeweiligen Klinik richtet. Seit 2001 bietet der Lokomat® der Firma Hocoma(TM) eine gute Möglichkeit, das Gehtraining Ressourcen sparend und mit großen Repetitionszahlen einzusetzen. Auch mit diesem Training bleibt die prozentuale Verteilung von Fußgängern zu Rollstuhlfahrern in etwa gleich. Warum ist das so? Gibt es prädiktive Faktoren, die den Rehabilitationserfolg voraussagen können?

Produktinformationen

Titel: Erfolgsparameter in der Behandlung inkomplett Querschnittgelähmter
Untertitel: Wer wird Fußgänger?
Autor:
EAN: 9783330501959
ISBN: 978-3-330-50195-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 177g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel