Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Parzelle Paradies

  • Broschiert
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Annett Gröschner schreibt Geschichten über ihre Wahlheimat Berlin, Geschichten über Kneipen, die verloren gehen wie Handschuhe, üb... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Annett Gröschner schreibt Geschichten über ihre Wahlheimat Berlin, Geschichten über Kneipen, die verloren gehen wie Handschuhe, über die Neue Mitte und die Neuen Mütter, aber auch über die Schorfheide, wo Göring sein monströses Carinhall bauen ließ. Ihre Reportagen berichten über groß angelegte Theaterprojekte in Kleingärten, bittere Bilanzen von Bauspekulationen und Zwangsumsetzungen zu Sanierungszwecken. Und immer wieder verwandelt sie mitgeschnittene Momentaufnahmen in literarische Miniaturen. So ist ein kritisches und doch zärtliches Porträt einer Stadt entstanden. Sie entgeht der Berlin-Klischee-Falle, folgt weder dem blinden Hype noch dem blinden Hass, sondern zeigt Berlin in seiner ganzen provinziellen Größe.

Autorentext
Annett Gröschner, 1964 in Magdeburg geboren, 1983-91 Studium der Germanistik in Ost-Berlin und Paris, 1992-96 Historikerin im Prenzlauer Berg Museum, seit 1994 Beteiligung an verschiedenen Ausstellungs- und Buchprojekten, seit 1997 freie Autorin und Journalistin in Berlin. Mit dem Roman Moskauer Eis (Berlin 2000) erlangte sie größere öffentliche Bekanntheit. Sie wurde u.a. ausgezeichnet mit dem Anna-Seghers-Stipendium der Akademie der Künste Berlin und dem Erwin-Strittmatter-Preis des Landes Brandenburg. Zuletzt erschien von ihr (zusammen mit Peter Jung) bei Nautilus Ein Koffer aus Eselshaut. Berlin - Budapest - New York (2004).

Klappentext

Annett Gröschner ist eine Flaneurin im Berlin des 21. Jahrhunderts. Mit ihrem genauen Blick für Skurriles und Banales, mit profunden Kenntnissen über die Stadt und ihre Geschichte, mit Humor und Lakonie erzählt sie von Berliner Menschen, Orten und Begebenheiten. So ist ein kritisches und doch zärtliches Porträt einer Stadt entstanden, in dem Gröschner vor allem auch die zu Wort kommen lässt, die sonst keine Stimme haben. Damit entgeht sie der Berlin-Klischee-Falle, folgt weder dem blinden Hype noch dem blinden Hass, sondern zeigt Berlin in seiner ganzen provinziellen Größe.

Produktinformationen

Titel: Parzelle Paradies
Untertitel: Berliner Geschichten
Autor:
EAN: 9783894015756
ISBN: 978-3-89401-575-6
Format: Broschiert
Herausgeber: Edition Nautilus
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 284g
Größe: H212mm x B126mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.08.2008
Jahr: 2008
Auflage: 1. Aufl. 27.08.2008