Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das bin nicht alles ich

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hexen und Zauberer, gäbe es sie, könnten diese märchenhaften Zaubersätze als Fachliteratur für Lebensmut nutzen.Auch jeder Leser, ... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Hexen und Zauberer, gäbe es sie, könnten diese märchenhaften Zaubersätze als Fachliteratur für Lebensmut nutzen.Auch jeder Leser, der des Zauberns nicht mächtig ist, findet sich in den poetischen Gedanken von Annett E. Hölzl auf zauberhafte Weise wieder, entdeckt die humorvollen Aspekte des Alltags, erweitert seine Sicht der Wirklichkeit. Er befindet sich - hokuspokus - auf märchenhaften Spaziergängen, kostet musikalische Wort-Menues, kommt auf dem Holzweg in des Teufels Küche, brät sich einen Storch und beißt sich die Zähne daran aus. Magisch angezogen von Gedanken über das Universum und das Leben wird sich der Leser neue Zähne wachsen lassen und noch einen Zahn zulegen.

Autorentext

Geboren am 17.3.1960 in Backnang als Tochter einer Rechtsanwaltsassistentin und eines Maschinenbauingenieurs und Firmeninhabers.
1978 Abitur am Gymnasium in Backnang
1978 bis 1982 Studium an der pädagogischen Hochschule Ludwigsburg in den Fächern Deutsch, Musik und Pädagogik. Abgeschlossen mit dem ersten Staatsexamen zur Realschullehrerin
1980 Eröffnung der Musikschule Hölzl
Ab 1980 Konzerttätigkeit als Klavierbegleiterin und Jazz-Pianistin
1983 bis 1985 Referendariat in einer Realschule in Stuttgart, beendet mit dem zweiten Staatsexamen zur staatlich geprüften Realschullehrerin.
Ab 1988 Initiatorin und Regisseurin bei Musiktheaterprojekten
1990 Heirat mit Thomas Maier, Realschullehrer für Mathematik und Musik stellvertretender Schulleiter, Jazzmusiker
1993 Eröffnung des Hölzl-college zum Thema "Lernen".
1993 Geburt der Tochter Alena-Marei
1997 Geburt des Sohnes Yannick-Noah
Seit 1997 Autorin verschiedener Märchen und Erzählungen mit Musik
2005 Beendigung der Schulleitertätigkeit und Übergabe der Privatschule
mit 450 Schülern und 25 Lehrern an eine neue Leitung.


Ab 2005: Arbeit an Manuskripten:
"Das fantastische Universum" ( ein Entwicklungsroman)
"Das Lern-Universum" (ein Schul- und Lernmärchen, erscheint November 2010)
"Das bin nicht alles ich" (ein Gedichtband, erschienen August 2010)
Kompositionen, Musikmärchen, Lernmärchen, Kurzgeschichten, Märchen, Gedichte Projekte und Trainings im pädagogischen Bereich
Boogie & Blues Konzerte


Tätigkeitsprofil:
Musikschulleiterin, Lehrerin für Rhythmik und Klavier.
Entwicklung neuer Unterrichtskonzepte und -methoden.
Personalmanagement, Organisation, PR, Beziehungsmanagement
Lernmanagement-Trainerin, Ideen- und Schulentwicklung,
Boogie-Pianistin, Songwriter, Autorin.


Fortbildungen, Zusatzqualifikationen:
Rhythmik, Musiktheater, Methodentraining, NLP, Kinesiologie, Lernmanagement, Motivation und Menschenführung, Entwicklungspsychologie, Persönlichkeitsentwicklung, Organisations- und Zeitmanagement, Kommunikation,
Gehirn und gehirngerechtes Lernen, Schulentwicklung.

Produktinformationen

Titel: Das bin nicht alles ich
Untertitel: Poetische Gedanken und märchenhafte Zaubersätze
Autor:
EAN: 9783839157244
ISBN: 978-3-8391-5724-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 141g
Größe: H215mm x B135mm x T15mm
Jahr: 2010