Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Das Theater - Eine politische Institution?

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Annemarie Winkler, Mag.phil.: Studium derPolitikwissenschaft und Philosphie an der UniversitInnsbruck. Mehrjige Tgkeit im Persona... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Autorentext

Annemarie Winkler, Mag.phil.: Studium derPolitikwissenschaft und Philosphie an der UniversitInnsbruck. Mehrjige Tgkeit im Personalbereich des Tiroler Landestheaters in Innsbruck.



Klappentext

Welchen Stellenwert misst die Politik dem Theater im deutschsprachi gen Raum bei? Welche politische Dimension besitzt das Theater und wel che Wechselwirkungen bestehen zwischen Theater und Politik? Die Autorin Annemarie Winkler besch igt sich in diesem Buch eingehend mit diesen Ph menen, beleuchtet aber auch die Geschichte und Ent wicklung des Theaters in Europa, die teilweise die Erkl ngs mus ter f r die Abh igkeit dieser Kunstgattung von der Politik liefern. Der Fokus wird auf die Entwicklung des Theaters in terreich gerich tet, im Speziellen auf das Tiroler Landestheater. An diesem Beispiel werden jene Facetten hervorgehoben, die den Einfluss der Politik auf diese Kultursparte sichtbar machen, vor allem durch die Subventionen. Der Einfluss der Politik auf die Kultur unterliegt auch Trends, wie am Beispiel des verst ten Interesses der Politik an der Umwandlung der Gesch sformen der Theater ersichtlich wird. Das F r und Wider die ser Entwicklung wird ausf hrlich im Buch behandelt. Das Buch richtet sich an Entscheidungstr r der Theaterorganisationen, Vertreter der Kulturpolitik, Theaterwisschenschafter und jenen Personenkreis denen Theater ein Anliegen ist.

Produktinformationen

Titel: Das Theater - Eine politische Institution?
Untertitel: Eine Untersuchung über politische Einflussnahme auf Kulturbetriebe am Beispiel des Tiroler Landestheaters
Autor:
EAN: 9783639013221
ISBN: 978-3-639-01322-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 272g
Größe: H229mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2013