Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Erzählungen Monteiro Lobatos

  • Kartonierter Einband
  • 184 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Brasilianische Kultur - trotz der Loslösung des Landes von Portugal wird sie von aussen beeinflusst und geprägt, doch s... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Brasilianische Kultur - trotz der Loslösung des Landes von Portugal wird sie von aussen beeinflusst und geprägt, doch sie sucht nach Eigenständigkeit und Ursprünglichkeit. Monteiro Lobato (1882-1948) zeigt Wege in die brasilianische Emanzipation. Er entdeckt wieder das Regionale, macht auf die Landbevölkerung, den Caboclo des Sertao aufmerksam, wertet die Volkskunst auf und setzt damit Bausteine für eine authentische brasilianische Nationalliteratur. Als Essayist beklagt er soziale Missstände, als Erzähler zeigt er an ihnen das Allgemeinmenschliche, die condiçao humana, auf. Seine Kinderbücher lassen brasilianische Traditionen und Märchenfiguren lebendig werden. Er bereitet an der Schwelle des 20. Jahrhunderts den brasilianischen Modernismus vor.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Lobatos positivistisches Ideengut - Sein romantisches und parnassisches Ideengut - Lobatos Regionalismusbegriff - Die Universalität der dichterischen Aussage der Erzählungen - Lobato und der Modernismus.

Produktinformationen

Titel: Die Erzählungen Monteiro Lobatos
Autor:
EAN: 9783820457100
ISBN: 978-3-8204-5710-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 241g
Größe: H211mm x B149mm x T13mm
Jahr: 1981

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel