Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ich bade noch das Mufflon

  • Kartonierter Einband
  • 106 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Teppichwechsel, der ganze Territorien auslöscht, ein Mafia-Opfer, das im Nudeltopf Arien singt, morbide Assoziationen angesich... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ein Teppichwechsel, der ganze Territorien auslöscht, ein Mafia-Opfer, das im Nudeltopf Arien singt, morbide Assoziationen angesichts einer Kernspinröhre, geköpfte Gurken vor der Haustür, ein Löwe in der Garage Alltag kann so spannend sein. Da erschien auf ansonsten verlassener Straße ein einzelner Fußgänger, ein vom Himmel gesandter Wegweiserengel sozusagen. Als er auf meiner Höhe war, rief ich ihn aus demAutofenster an. Der Engel drehte sich freundlich zu mir um und das brachte ihn beinahe zu Fall er war leider ziemlich besoffen, voll breit, wie die Hannoveraner diesen Zustand nennen. Ich fragte ihn trotzdem nach dem Weg, weil ich ihn nun einmal angesprochen hatte. Und nun geschah das eigentliche Wunder: Der besoffene Engel machte den Mund auf und erklärte mir in leicht verwaschenem, aber wunderschönem Hochdeutsch den Weg zu meinem neuen Domizil. Ich war beeindruckt. Und sagte mir, in einer Stadt, in der so etwas möglich ist, muss es sich einfach gut leben lassen. Aus: Der Wegweiserengel

Autorentext

Annemarie Schäfer wuchs im Ruhrgebiet auf, wohnte und arbeitete einige Jahre in Süddeutschland und lebt heute mit ihrem Lebensgefährten und diversen Katzen in ihrer Wahlheimat Hannover.



Klappentext

Ein Teppichwechsel, der ganze Territorien auslöscht, ein Mafia-Opfer, das im Nudeltopf Arien singt, morbide Assoziationen angesichts einer Kernspinröhre, geköpfte Gurken vor der Haustür, ein Löwe in der Garage?
Alltag kann so spannend sein.

?Da erschien auf ansonsten verlassener Straße ein einzelner Fußgänger, ein vom Himmel gesandter Wegweiserengel sozusagen.
Als er auf meiner Höhe war, rief ich ihn aus dem Autofenster an. Der Engel drehte sich freundlich zu mir um und das brachte ihn beinahe zu Fall ? er war leider ziemlich besoffen, ?voll breit?, wie die Hannoveraner diesen Zustand nennen. Ich fragte ihn trotzdem nach dem Weg, weil ich ihn nun einmal angesprochen hatte.
Und nun geschah das eigentliche Wunder: Der besoffene Engel machte den Mund auf und erklärte mir in leicht verwaschenem, aber wunderschönem Hochdeutsch den Weg zu meinem neuen Domizil.
Ich war beeindruckt. Und sagte mir, in einer Stadt, in der so etwas möglich ist, muss es sich einfach gut leben lassen.?
Aus: Der Wegweiserengel

Produktinformationen

Titel: Ich bade noch das Mufflon
Untertitel: Glossen aus dem ganz normalen Alltag
Autor:
EAN: 9783898219181
ISBN: 978-3-89821-918-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ibidem-Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 106
Gewicht: 152g
Größe: H211mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel