Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Literatur und Sprache im Deutschunterricht der Reformpädagogik

  • Kartonierter Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit geht dem Zusammenhang zwischen Literaturaneignung und Sprachbildung am Beispiel reformpädagogischer Strömungen zwischen... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit geht dem Zusammenhang zwischen Literaturaneignung und Sprachbildung am Beispiel reformpädagogischer Strömungen zwischen 1900 und 1933 nach (u.a. Pädagogik vom Kinde aus, Kunsterziehungsbewegung, Konzeption der Hamburger und Bremer Schulreformer sowie des Deutschunterrichts an der Leipziger Gaudigschule und des Leipziger Lehrervereins). Der problemgeschichtliche Zugriff wird methodologisch mit Hilfe eines kommunikativ gefaßten Ausgangsabstraktums realisiert. Hauptertrag sind Methoden und Verfahren, die den selbsttätigen, sprachbewußten, sich individuell mit Literatur in Beziehung setzenden Schüler betreffen. Regressionen durch die sog. völkische Schule und Defizite des Literaturunterrichts der DDR werden aspektgebunden einbezogen.

Autorentext

Die Autorin: Annemarie Mieth wurde 1936 in Meißen geboren und studierte Germanistik, Anglistik und Pädagogik an der Universität Leipzig. Sie war als Deutsch- und Englischlehrerin an der Oberschule, als Deutschlektorin an der Universität Algier und als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Leipzig tätig. Nach Promotion und Habilitation wurde sie 1992 zur Professorin für Fachdidaktik Deutsch berufen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: 'Rettung der Poesie aus der Umklammerung der Pedanten' - 'Dem Dichter nach' - 'Das Kind arbeitet wie der Künstler' - Kunst als 'Sprache' und 'Kunst' der Rede - 'Freie geistige Arbeit' als Grundsatz im Deutschunterricht.

Produktinformationen

Titel: Literatur und Sprache im Deutschunterricht der Reformpädagogik
Untertitel: Eine problemgeschichtliche Untersuchung
Autor:
EAN: 9783631464779
ISBN: 978-3-631-46477-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 283g
Größe: H325mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1994
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel