Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rechtsproblematik der Wartezeiten in der Privatversicherung unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsschutzversicherung

  • Kartonierter Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit stellt eine Analyse der Wartezeitregelung im Rahmen der Privatversicherung dar. Bevor auf die massgeblichen Regelung... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Diese Arbeit stellt eine Analyse der Wartezeitregelung im Rahmen der Privatversicherung dar. Bevor auf die massgeblichen Regelungen in der Lebens-, Kranken- und Rechtsschutzversicherung eingegangen wird, erörtert die Verfasserin den Begriff der Wartezeit sowie den Sinn und Zweck einer Wartezeitregelung. Schwerpunkt der Arbeit bildet die juristisch wichtigste Wartezeitregelung in der Rechtsschutzversicherung, die in der Praxis immer wieder zu Diskussionen führt. Die Verfasserin untersucht die Wirksamkeit der Wartezeitklausel im Hinblick auf das AGBG und zieht mögliche Alternativen wie Selbstbeteiligung des Versicherungsnehmers in Betracht. Im ausführlich begründeten Ergebnis bejaht sie die Rechtswirksamkeit der Wartezeitregelung trotz Prämienbelastung des Versicherungsnehmers während der Wartezeit.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Einleitung - Zeitliche Begrenzung der Leistungspflicht des Versicherers - Karenzzeiten in der Lebensversicherung und in der privaten Krankenversicherung - Die Bedeutung der Wartezeit in der Rechtsschutzversicherung - Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Die Rechtsproblematik der Wartezeiten in der Privatversicherung unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsschutzversicherung
Autor:
EAN: 9783631404379
ISBN: 978-3-631-40437-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 297g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1988

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen