Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anneliese Sch Tz

  • Kartonierter Einband
  • 74 Seiten
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wi... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anneliese Schütz ( ; ) war die erste Übersetzerin des Tagebuchs der Anne Frank und der Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus ins Deutsche. Anneliese Schütz war Journalistin, eine Freundin der Familie Frank und eine ehemalige Privatlehrerin Anne Franks, die Otto Frank nach dem Tod seiner Tochter mit der Übersetzung des Tagebuchs beauftragte. Zunächst geschah dies nur, damit Annes Großmutter Alice Frank, die in Basel lebte und die niederländische Sprache nicht beherrschte, die Hinterlassenschaften Annes lesen konnte, später wurde die Übersetzung auch veröffentlicht. Anneliese Schütz stammte nach einem Artikel im Spiegel aus dem Jahr 1959 aus Berlin und war vor dem Zweiten Weltkrieg nach Amsterdam emigriert. Schütz hatte laut diesem Artikel im wilhelminischen Zeitalter zu den Suffragetten gehört und war für das Wahlrecht der Frauen eingetreten.

Produktinformationen

Titel: Anneliese Sch Tz
Untertitel: Chanukka, Margot Frank
Editor:
EAN: 9786138600060
ISBN: 978-613-8-60006-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Volvpress
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 74
Gewicht: 122g
Größe: H229mm x B152mm x T5mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.