Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anneliese Planken

  • Kartonierter Einband
  • 30 Seiten
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wi... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anneliese Planken ( 23. Oktober 1912 in Köln; 31. Januar 1994 ebenda) war eine deutsche Malerin und Kunsterzieherin. Anneliese Planken studierte zunächst ab 1933 an der Universität Köln vier Semester Kunst- und Literaturgeschichte, wobei sie auch Kurse in Aktzeichnen belegte, dann von 1935 bis 1939 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf (u.a. bei Prof. Paul Bindel). Seit 1936 erschienen vor allem Mode-Illustrationen von ihr im Druck. Ab 1940 im Schuldienst tätig, beteiligte sie sich nur an wenigen öffentlichen Ausstellungen (Kölnischer Kunstverein). Sie lebte sehr zurückgezogen, mochte sich von ihren Werken ungern trennen und hinterließ bei ihrem Tode ihrer besten Freundin mehrere hundert Gemälde und mehrere tausend Zeichnungen.

Produktinformationen

Titel: Anneliese Planken
Untertitel: Erzbischöfliche Ursulinenschule Köln
Editor:
EAN: 9786138599982
ISBN: 978-613-8-59998-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Patho Publishing
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 30
Gewicht: 59g
Größe: H229mm x B152mm x T2mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen