Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Anneliese Lussert

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anneliese Lussert ( 1. April 1929 in Marktbreit; 7. Dezember 2006 in Lohr am Main) war eine deutsche Wirtin und fränkische Mundart... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Anneliese Lussert ( 1. April 1929 in Marktbreit; 7. Dezember 2006 in Lohr am Main) war eine deutsche Wirtin und fränkische Mundartdichterin. Der Zweite Weltkrieg verschlug Anneliese Lussert nach Bonn, wo sie in einem Hotel arbeitete, bis sie wieder nach Franken zurückkehrte. 1948 druckten Zeitungen ihre ersten Gedichte. 1949 heiratete sie ihren Mann Friedrich, wurde Mutter einer Tochter und eines Sohnes. Seit 1968 bewirtschaftete sie mit ihrer Familie ein eigenes Speiselokal, den Gasthof Goldener Engel in Gemünden am Main im Stadtteil Langenprozelten. Das Haus hatte eine sehr lange und wechselhafte Geschichte, die bis in das 12. Jahrhundert reicht. Mag der Tag noch so laut und unruhig gewesen sein, in der Stille der Nacht kommen die Dinge auf einen zu offenbaren sich von selbst und werden mit uns eins. Man kann sie greifen. Ich möchte die Menschen wenigstens für kurze Zeit über die Dinge des Alltags hinwegführen ins Land der Poesie.

Produktinformationen

Titel: Anneliese Lussert
Untertitel: Standarddeutsch, Bayerischer Rundfunk
Editor:
EAN: 9786138592723
ISBN: 978-613-8-59272-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Phon
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 122g
Größe: H229mm x B152mm x T5mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.