Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Meta

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach einer schicksalshaften Begegnung mit dem König von Camroth, der einer Intrige zum Opfer fallen soll, macht sich Meta, Pferdef... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Nach einer schicksalshaften Begegnung mit dem König von Camroth, der einer Intrige zum Opfer fallen soll, macht sich Meta, Pferdefrau aus Hochland, im Gefolge des Königs auf den gefährlichen Weg über das Gebirge ins Südliche Land. Als Beregir, Metas Ehemann, aus der Sklaverei bei den Ostländern nach Hochland zurückkehrt, kommt er nur schwer wieder in der Gemeinschaft zurecht, während Raa, Metas Tochter, ihre große Liebe findet. Wird Raa mit Metas Hilfe Königin des Südlichen Landes werden, und wird es ihr gelingen, die acht Stämme zu einen?

Autorentext

Geboren 1973. Nach Schule und Abitur abgebrochenes Studium der Germanistik, diverse Jobs, unter anderem als Verkäuferin und Briefzustellerin, entdeckte sie über eine Krankenpflegeausbildung schließlich ihre Liebe zur Medizin. Anneliese Blum arbeitet als Ärztin und lebt mit Mann und Kindern in einer oberschwäbischen Kleinstadt.

Produktinformationen

Titel: Meta
Untertitel: Eine Geschichte in drei Teilen
Autor:
EAN: 9783740748470
ISBN: 978-3-7407-4847-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Twentysix
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 334g
Größe: H216mm x B136mm x T18mm
Jahr: 2018
Auflage: 2. Auflage