Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schriftlichkeit im Alltag

  • Kartonierter Einband
  • 370 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit ist theoretischen und empirischen Untersuchungen der Schriftlichkeit im Alltag gewidmet. Ausgehend vom Interesse der Me... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit ist theoretischen und empirischen Untersuchungen der Schriftlichkeit im Alltag gewidmet. Ausgehend vom Interesse der Medien am Analphabetismus in den westlichen Industriegesellschaften wird zuerst das wissenschaftliche Bild vom Schreiben aufgearbeitet und in seiner starren Gegenüberstellung zum Sprechen kritisiert: Schreiben im Alltag ist nämlich nicht durchwegs eine schwierige und komplizierte Sprachtätigkeit und entspricht insofern nicht den gängigen, meist sehr engen Definitionen von schriftlicher Sprachproduktion. Die in einem Industriebetrieb durchgeführte empirische Untersuchung zeigt, inwiefern viele der als fundamental behaupteten Unterschiede zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit bei genauerem Hinsehen zerbröckeln, so dass von einem "Wesen" des Schreibens viel weniger übrig bleibt als ursprünglich gedacht.

Zusammenfassung
quot;Soziolinguistisch interessant ist dieser Bericht insbesondere auch durch die spezifische Schweizer Situation mit der Mundart als Standardsprache und dem Hochdeutschen als Schriftsprache im Sinne des Wortes." (Beiträge zur Geschichte der dt. Sprache + Literatur)

Inhalt
Aus dem Inhalt: Aspekte der Schriftlichkeit in der öffentlichen Diskussion - Psychologie des Schreibens - Die geschichtliche Entwicklung des Bildes vom Schreiben - Empirische Erhebungen zum beruflichen Schreiben - Der Zusammenhang von Schriftlichkeit und Schriftsprachlichkeit.

Produktinformationen

Titel: Schriftlichkeit im Alltag
Untertitel: Theoretische und empirische Aspekte - am Beispiel eines Schweizer Industriebetriebes
Autor:
EAN: 9783261035059
ISBN: 978-3-261-03505-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 370
Gewicht: 606g
Größe: H241mm x B156mm x T26mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel