Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Die Sharing Economy. Eine Analyse der Motivation zur Teilnahme an der Sharing Economy am Beispiel von Airbnb aus der Sicht des Gastes

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,7, Hochschule München, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,7, Hochschule München, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit analysiert die Motivation der Generation Y an Sharing-Economy-Modellen an dem Beispiel Airbnb. Dazu werden zunächst theoretische Grundlagen erläutert und anschließen eine quantitative Untersuchung durchgeführt. Ziel der Arbeit ist, aus dem gewonnen Wissen bezüglich der Nutzung von Sharing Economy Handlungsempfehlungen für andere Anbieter abzuleiten. Alle Befragten der quantitativen Forschung wiesen hohe Nutzung von Airbnb auf. Als zentrale Motive konnte die effiziente Konsumausübung im Sinne von einem guten Preis-Leistungsverhältnis gefolgt von Bequemlichkeitsmotiven festgestellt werden. Hauptmotive, der Personen, die sich gegen eine Teilnahme bei airbnb ausgesprochen haben waren die Unsicherheit, ob durch die Nutzung von Airbnb gegen Gesetze verstoßen wird und das Problem der Wohnraumverknappung durch die zunehmende Nutzung von Airbnb. Für Wettbewerber steht die Kommunikation von Kostenvorteilen im Fokus. Die Generation Y, bestehend aus den heute 18-33-Jährigen fordert die traditionelle Wirtschaftswelt, geprägt von materiellem Wohlstand und Beitz mit alternativen Konsumformen - wie die Sharing Economy - immer mehr heraus. Dieser sogenannte Kollaborative Konsum, der das Teilen in den Vordergrund rückt, gewinnt sei Jahren rasant an Bedeutung und beschäftigt dadurch eine Vielzahl von Wissenschaftlern.

Produktinformationen

Titel: Die Sharing Economy. Eine Analyse der Motivation zur Teilnahme an der Sharing Economy am Beispiel von Airbnb aus der Sicht des Gastes
Autor:
EAN: 9783668848436
ISBN: 978-3-668-84843-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 135g
Größe: H210mm x B148mm x T6mm
Jahr: 2018