Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Elemente des Komischen in der Autobiographie Thomas Bernhards

  • Kartonierter Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Untersuchung ist der erstmalige Versuch, die irritierende Spannungsrelation zwischen dem Ernst des Dargestellten und dem Kom... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese Untersuchung ist der erstmalige Versuch, die irritierende Spannungsrelation zwischen dem Ernst des Dargestellten und dem Komischen der Darstellung in Thomas Bernhards fünfteiliger Autobiographie zu klären. In ausführlicher Analyse und Interpretation formalästhetischer Gestaltungsmittel wird eine der Textstruktur immanente Inkongruenz ersichtlich, die das maßgebliche Prinzip des Bernhardschen "philosophischen Lachprogramms" darstellt, und deren Absicht, Wirkung und Funktion sich auf Theorien des Komischen zurückführen lassen. Die Autorin weist nach, daß diese ungewöhnliche Verfahrensweise auf einer forcierten Formdominanz beruht, die eine fortwährend interaktive Rezeption der Texte erzwingt, um durch Solidarisierung des Lesers mit den Gedanken und Gefühlen des "Lernmaschinenopfers" Bernhard die für seine schwere Kindheit und Jugend Verantwortlichen bloßzustellen.

Autorentext

Die Autorin: Annelie Morneweg; Magisterstudium der Germanistik und Geschichte in Kassel; Lehraufträge in angewandter Linguistik an der Universität Ilmenau; Promotion 2004 an der Universität Kassel.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Analyse und Interpretation artifizieller Komisierung in der fünfteiligen Autobiographie Thomas Bernhards - Familie - Schule - Lehre - Kirche - Staat - Krankheit - Selbstmordgedanken.

Produktinformationen

Titel: Elemente des Komischen in der Autobiographie Thomas Bernhards
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631380154
ISBN: 978-3-631-38015-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 310g
Größe: H212mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2005
Auflage: Neuausg.