Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

KiT - Kinder in Trennungsprozessen

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
Annegret Weiß, Psychologische Beraterin in Integrierter Familienorientierter Beratung, Systemische Therapeutin / Paar- und Famili... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 7 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Autorentext

Annegret Weiß, Psychologische Beraterin in Integrierter Familienorientierter Beratung, Systemische Therapeutin / Paar- und Familientherapeutin (DGSF) sowie Lehrende für Systemische Therapie i.A. Seit 2005 in der Lebens-, Paar- und Familienberatung in Halle und Leipzig tätig und seit 1998 Dozentin für Deutsch als Fremdsprache. Sebastian Funke, Dipl. Heilpädagoge, Systemischer Therapeut / Paar- und Familientherapeut sowie Lehrender für Systemische Therapie (DGSF). Langjährige Erfahrung im Rahmen der ambulanten und stationären Jugendhilfe. Seit 2006 in Lebens-, Erziehungs- und Familienberatungsstellen in Leipzig tätig. Beide Autoren führen seit mehr als zehn Jahren Gruppen- und Einzelangebote für Kinder getrennter Eltern durch. Über diesen Zeitraum hinweg haben sie ein familientherapeutisches Konzept für die Arbeit mit Familien in Trennungsprozessen entwickelt, das in diesem Praxishandbuch veröffentlicht ist. Kontakt, sowie weitere Informationen zu Seminaren und Weiterbildungen finden Sie unter: www.fam-thera.de



Klappentext

Nach einer Trennung suchen viele Eltern für ihre Kinder und für sich selbst Unterstützung. Die einschneidenden Veränderungen im Alltag, die Neuorganisation der Familie und die emotionale Verarbeitung stellen für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar. Für Eltern ist es entlastend, wenn sie ihren Kindern, insbesondere bei der emotionalen Bewältigung der Trennung, Hilfe und Unterstützung zugänglich machen können. Gelingt es uns Fachkräften hier, ein adäquates Angebot zu gestalten, entsteht auch für die Eltern und weitere Familienmitglieder ein Möglichkeitsraum, in dem neue Impulse für die Trennungsverarbeitung genutzt werden können. Im besten Fall entwickelt sich ein Prozess, in dem das gesamte Familiensystem in ein neues Gleichgewicht finden kann. Dieses Buch enthält vielfältige Anregungen und Orientierungshilfen für alle Professionen, die im Kontext von Trennung und Scheidung tätig sind. Es bietet Fachkräften ein strukturiertes Manual für die Arbeit in Gruppen- und Einzelsettings mit Kindern getrennter Eltern im Alter von 7 bis 12 Jahren. Die integrierte Eltern- und Familienarbeit ermöglicht eine wirksame Unterstützung für das gesamte Familiensystem. Ein besonderer Fokus ist hierbei auf kommunikative Aspekte und die Interaktion zwischen den Familienmitgliedern gerichtet. Beziehungsstärkende Interventionen begleiten den gesamten Prozess. Der Blick der Eltern wird verstärkt auf das Kind gerichtet, und sie bekommen Anregungen zur eigenen Trennungsverarbeitung. In der direkten Arbeit mit den Kindern liegen die Schwerpunkte des Konzeptes auf der emotionalen Verarbeitung, der Verortung im veränderten Familiensystem, einer Integration der Trennung in die eigene Biografie, dem Umgang mit den elterlichen Konflikten sowie einer Selbstwertstärkung durch die positive Annahme von väterlichen und mütterlichen Anteilen. Das methodische Vorgehen wird anhand von vielfältigen Fallbeispielen detailliert und praxisnah beschrieben.

Produktinformationen

Titel: KiT - Kinder in Trennungsprozessen
Untertitel: Ein familientherapeutisches Praxismanual für Gruppen- und Einzelangebote
Autor:
EAN: 9783808008300
ISBN: 978-3-8080-0830-0
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 7 bis 9 Jahre
Herausgeber: Modernes Lernen Borgmann
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 325g
Größe: H231mm x B159mm x T15mm
Veröffentlichung: 02.02.2018
Jahr: 2018
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen