Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jakob und die Bienen

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ich habe diese Geschichte für Kinder ab sechs Jahre geschrieben, um euer Interesse an Bienen zu wecken. Sie sind wichtige Nutztier... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 4 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Ich habe diese Geschichte für Kinder ab sechs Jahre geschrieben, um euer Interesse an Bienen zu wecken. Sie sind wichtige Nutztiere und brauchen unsere Hilfe. Jeder sollte etwas dazu beitragen, dass es den Bienen gut geht. Traut euch, seid neugierig, besucht einen Imker und erfahrt so mehr über das Leben der Bienen! Ik heff disse lütt Geschicht schräben, wieldat ji wat oewer de Immen liern künnt, denn de sünd de wichtigsten ünner de Tiere un de bruken uns' Hülp. Jedwerein kann wat daun, dat dat de Immen gaut geiht. Ein schön illustriertes Buch für Kinder von 4-8 Jahren in Hochdeutsch und Platt.

Autorentext
Ich heiße Annegret Templin, bin 60 Jahre alt und die Oma von Jakob und Jannes. Wenn wir uns früher kennengelernt hätten, wären wir uns vielleicht in einer Kita begegnet, in der ich als Kindergärtnerin gearbeitet habe. Aber nun bin ich keine Erzieherin mehr, sondern arbeite in einem Büro am Computer. Weil der Opa meiner Enkel ein Imker ist, habe ich mir überlegt, dass ich anderen Kindern auch etwas von den Erlebnissen, die mein Enkel Jakob mit den Bienen hatte, erzählen kann. Und glaubt mir, den Bienenopa gibt es wirklich.

Leseprobe
Nach und nach holt er die Holzrahmen heraus, dreht sie nach links und nach rechts und sucht die Königin. "Ich sehe sie, ich sehe sie. Da ist sie, Opa." Jakob hüpft vor Freude wieder von einem Bein auf das andere. "Du hast aber gute Augen, bei mir hätte es länger gedauert." "Sie ist ja viel größer als die anderen Bienen", bemerkt Jakob. "Ja, das stimmt, sie legt ja auch die Eier und damit sie ganz viele Eier am Tag legen kann, muss sie so groß sein. Die anderen Bienen kümmern sich um die Königin und die Eier. Sie füttern, putzen und sammeln Nektar und Blütenstaub, dazu kann man auch sagen, sie sammeln Futter." Einen nah den annern treckt he de Holtrahmens rut , dreiht sei nah links und rechts un söcht nah de Königin. "Ick seih ehr, ick seih ehr, dor krüppt sei, Opa." Jakob hüppt vor Freud' all wedder von ein Bein up dat anner. "Du hest oewer gaude Oogen, bi mi har dat väl länger duert." - "Sei is ja ok väl grötter as de annern Immen", secht Jakob. "Dor hest du recht", secht Opa, "sie lecht ja ok de Eier und wiel sei ganz väle Eier an einen Dach leggen kann, möt sei so groß sien. De anderen Immen kümmern sick üm die Königin und de Eier. Sei faudern, putzen und sammeln Nektar un Bläudenstoff.

Produktinformationen

Titel: Jakob und die Bienen
Untertitel: Jakob und de Immen
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783956558191
ISBN: 978-3-95655-819-1
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 4 bis 8 Jahre
Herausgeber: Edition Digital
Genre: Spielen & Lernen
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 190g
Größe: H208mm x B146mm x T7mm
Jahr: 2017
Auflage: Neuausg.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel