Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Glucosinolate und Krebsprävention

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Tumorentstehung ist ein Prozess, an dem viele Faktoren beteiligt sind. Aufschluss über mögliche Einflussfaktoren geben u.a. Be... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Tumorentstehung ist ein Prozess, an dem viele Faktoren beteiligt sind. Aufschluss über mögliche Einflussfaktoren geben u.a. Beobachtungen an Bevölkerungsgruppen mit unterschiedlichen Ernährungsgewohnheiten. Dabei zeigt sich, dass die Inzidenz einiger Tumorarten in manchen Ländern deutlich höher ist als in anderen. Insgesamt ist die Dickdarm- und Brustkrebsrate in westlichen Ländern höher als in Afrika und Asien. Für die Krebsentstehung sind wesentlich Umwelt- und Lebensstilfaktoren verantwortlich. Die Krebsentstehung läuft über mehrere Phasen und lange Zeiträume. Ernährungsfaktoren können bei diesem komplexen Vorgang krebsfördernd oder hemmend wirken Daher stehen zunehmend potentiell protektive Nahrungsmittelinhaltsstoffe bzw. Nahrungsmittelgruppen im Mittelpunkt der Forschung. Eine Gruppe von Pflanzeninhaltsstoffen, die bioaktiven sekundären Pflanzenstoffe (SPS), wurden durch neuere Forschungen ins Blickfeld gerückt. Im Rahmen dieser Arbeit wird die sekundäre Pflanzenstoffgruppe der Glucosinolate, die überwiegend in Kohlgemüsearten (Brassica oleracae) vorkommen auf Ihre protektive Wirkungen untersucht und Studien nach den Leitlinien der Evidenz-basierten Medizin ausgewertet.

Autorentext

Diplom Oecotrophologin: Studium der Oecotrophologie an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg Bergedorf. Freiberuflich als Ernährungsberaterin tätig. Berufliche Schwerpunkte: Ernährung im Alter, Ernährung bei Krebs und gastroenterologischen Erkrankungen.

Produktinformationen

Titel: Glucosinolate und Krebsprävention
Untertitel: Untersuchung der möglichen antikanzerogenen Wirkungenvon sekundären Pflanzenstoffen am Beispiel vonGlucosinolaten
Autor:
EAN: 9783639068191
ISBN: 978-3-639-06819-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 119g
Größe: H219mm x B151mm x T9mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel