Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pierre Motin

  • Kartonierter Einband
  • 259 Seiten
Pierre Motin (ca. 1566 - ca. 1610/1614): ein zu Unrecht in Vergessenheit geratener Dichter des Barock, wie die Autorin überzeugend... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Pierre Motin (ca. 1566 - ca. 1610/1614): ein zu Unrecht in Vergessenheit geratener Dichter des Barock, wie die Autorin überzeugend nachweist. Es werden zunächst die spärlichen Angaben zu Motins Biographie zusammengetragen, sodann werden seine in den zahlreichen Anthologien der Epoche veröffentlichten Gedichte erstmals im Überblick vorgestellt. Analyse und Strukturierung des Korpus, zusammen mit der detaillierten Interpretation beispielhafter Gedichte, fördern ein Werk zu Tage, das den Bogen spannt von petrarkistischer Lyrik über Psalmenparaphrasen, Enkomiastik, Etrennes, Ballets, Stances à l'Inconstance bis hin zur Tavernenlyrik.

Produktinformationen

Titel: Pierre Motin
Untertitel: Ein Dichter zwischen Petrarkismus und Libertinismus
Autor:
EAN: 9783823362418
ISBN: 978-3-8233-6241-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Narr Dr. Gunter
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 259
Gewicht: 332g
Größe: H205mm x B144mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.09.2006
Jahr: 2006

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel