Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Augmented Reality im Kinderbuch

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
Augmented Reality (AR) ermöglicht es, die wahrgenommene Realität virtuell zu erweitern, und ist inzwischen nicht nur mit Spielen w... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Augmented Reality (AR) ermöglicht es, die wahrgenommene Realität virtuell zu erweitern, und ist inzwischen nicht nur mit Spielen wie Pokémon Go auf Smartphones und Tablets, sondern auch in Kinderbuchverlagen angekommen. Damit wird AR zu einer höchst relevanten Thematik der Verlagsbranche und bietet Medienunternehmen für die Anreicherung ihrer Printprodukte zahlreiche Chancen, aber auch Risiken, die Annedore Friedrich in dieser Masterthesis aufgreift. Dabei werden Hintergründe und die Funktionsweise von AR durch einen Marktüberblick ergänzt und bilden das Fundament für die durchgeführte Praxisstudie, welche die Rezeption der AR-Reihen LeYo! (Carlsen Verlag) und SuperBuch (Oetinger Verlagsgruppe) durch Kindergartenkinder analysiert. Die Ergebnisse legen Möglichkeiten und Problematiken der AR-Technologie offen und geben innovative Denkanstöße, wodurch die Studie zur Pflichtlektüre für jeden Kinderbuchschaffenden wird. Diese Publikation ist Teil der Reihe Initialen, in deren Rahmen herausragende Abschlussarbeiten der Mainzer Buchwissenschaft veröffentlicht werden.

Produktinformationen

Titel: Augmented Reality im Kinderbuch
Untertitel: Eine Rezeptionsanalyse von LeYo!, SuperBuch & Co
Autor:
EAN: 9783945883549
ISBN: 978-3-945883-54-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mainzer Institut für Buchwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 234g
Größe: H213mm x B146mm x T17mm
Jahr: 2017
Auflage: 2. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen