Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Feeling - Das Gefühl

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Sex verändert das Leben. Das Leben verändert den Sex: Mit 14 Angst vor dem ersten Mal, das dann kreuzlangweilig ist. War das norma... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Sex verändert das Leben. Das Leben verändert den Sex: Mit 14 Angst vor dem ersten Mal, das dann kreuzlangweilig ist. War das normal? Mit 17 einige Liebhaber und den Satz im Ohr: Du bist so routiniert. War das nicht normal? Mit 19 der Wunsch, Sex zu haben wie ein Mann: reuelos. Es wurde mechanisch. Mit 27 die Sehnsucht nach geborgener Sexualität schmerzlich gespürt. Mit 30 gewusst, was ich will, aber nicht, wie. Männer, die da mithalten können: Fehlanzeige. Mit 32 endlich der Sex, den ich haben will. Den gesunden Egoismus entdeckt. Mit Liebe. Hardcore. Zärtlichkeit. Mit 33 die Frage: Jetzt ist es schön. Aber wie können wir den guten Sex halten? Muss ich mir Gedanken machen, weil wir es nicht alle zwei Tage tun, sondern nur alle fünf? Und wieso sieht er mich lieber verschlafen im Frotteemorgenmantel als in Strapsen? Sind wir normal, so normal? In Feeling Das Gefühl erzählt Anne West von Sex in allen Lebenslagen. Mit vielen Beispielen, erotischen Episoden und der erlösenden Botschaft: Sex ist Privatsache! Schluss mit der Oversex-Hysterie, holen wir die Lust wieder in unser eigenes Leben zurück!

Eine medizinische Maßnahme, der sich die 28jährige Lehrerin Hanne Rose Götz unterzieht, verändert ihr Dasein von Grund auf: nach einer Polioschluckimpfung erkrankt sie schwer. Jahrelange Klinikaufenthalte schließen sich an. Seitdem muß die Autorin ihr Leben im Rollstuhl sitzend bewältigen. Mit bewundernswertem Mut nimmt sie ihr Schicksal an; der Rollstuhl wird für sie zu einem Ort der Geborgenheit. Sie heiratet, adoptiert zwei Kinder und arbeitet weiter als Lehrerin. Trotz ihres schwierigen Alltags bringt sie ihren Schülern viel Zuneigung und Verständnis entgegen. Eine Lehrerin, geborgen im Rollstuhl ist der Bericht einer lebensbejahenden Frau, die anderen Menschen in ähnlicher Situation Mut machen möchte.

Autorentext
Anne West ist das Pseudonym der Hamburger Publizistin Nina George, geboren 1973. Seit 1992 arbeitet sie als freie Journalistin, Dozentin und Autorin von Reportagen, Kolumnen, Sachbüchern, Krimis und Romanen.

Klappentext

Sex verändert das Leben. Das Leben verändert den Sex: . Mit 14 Angst vor dem ersten Mal, das dann kreuzlangweilig ist. War das normal? . Mit 17 einige Liebhaber und den Satz im Ohr: Du bist so routiniert. War das nicht normal? . Mit 19 der Wunsch, Sex zu haben wie ein Mann: reuelos. Es wurde mechanisch. . Mit 27 die Sehnsucht nach geborgener Sexualität schmerzlich gespürt. . Mit 30 gewusst, was ich will, aber nicht, wie. Männer, die da mithalten können: Fehlanzeige. . Mit 32 endlich der Sex, den ich haben will. Den gesunden Egoismus entdeckt. Mit Liebe. Hardcore. Zärtlichkeit. . Mit 33 die Frage: Jetzt ist es schön. Aber wie können wir den guten Sex halten? Muss ich mir Gedanken machen, weil wir es nicht alle zwei Tage tun, sondern nur alle fünf? Und wieso sieht er mich lieber verschlafen im Frotteemorgenmantel als in Strapsen? Sind wir normal, so normal? In Feeling - Das Gefühl erzählt Anne West von Sex in allen Lebenslagen. Mit vielen Beispielen, erotischen Episoden und der erlösenden Botschaft: Sex ist Privatsache! Schluss mit der Oversex-Hysterie, holen wir die Lust wieder in unser eigenes Leben zurück!



Zusammenfassung
Sex verändert das Leben. Das Leben verändert den Sex: • Mit 14 Angst vor dem ersten Mal, das dann kreuzlangweilig ist. War das normal? • Mit 17 einige Liebhaber und den Satz im Ohr: Du bist so routiniert. War das nicht normal? • Mit 19 der Wunsch, Sex zu haben wie ein Mann: reuelos. Es wurde mechanisch. • Mit 27 die Sehnsucht nach geborgener Sexualität schmerzlich gespürt. • Mit 30 gewusst, was ich will, aber nicht, wie. Männer, die da mithalten können: Fehlanzeige. • Mit 32 endlich der Sex, den ich haben will. Den gesunden Egoismus entdeckt. Mit Liebe. Hardcore. Zärtlichkeit. • Mit 33 die Frage: Jetzt ist es schön. Aber wie können wir den guten Sex halten? Muss ich mir Gedanken machen, weil wir es nicht alle zwei Tage tun, sondern nur alle fünf? Und wieso sieht er mich lieber verschlafen im Frotteemorgenmantel als in Strapsen? Sind wir normal, so normal? In Feeling Das Gefühl erzählt Anne West von Sex in allen Lebenslagen. Mit vielen Beispielen, erotischen Episoden und der erlösenden Botschaft: Sex ist Privatsache! Schluss mit der Oversex-Hysterie, holen wir die Lust wieder in unser eigenes Leben zurück!

Produktinformationen

Titel: Feeling - Das Gefühl
Untertitel: Liebe, Sex und Erotik ein Leben lang
Autor:
EAN: 9783426780237
ISBN: 978-3-426-78023-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Knaur
Genre: Partnerschaft & Sexualität
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 274g
Größe: H193mm x B123mm x T25mm
Jahr: 2009
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen