Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hat sich die Einkommensverteilung Südafrikas gewandelt?

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als das Apartheidregime Südafrikas 1994 durch Nelson Mandela beendet wurde, war die Einkommenskluft zwischen Arm und Reich enorm. ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Als das Apartheidregime Südafrikas 1994 durch Nelson Mandela beendet wurde, war die Einkommenskluft zwischen Arm und Reich enorm. Seit diesem politischen Wandel vollzogen sich in Südafrika viele gesellschaftliche, wirtschaftliche und soziale Veränderungen. Im vorliegenden Buch wird die Geschichte der demographischen Entwicklung Südafrikas von der ersten Besiedlung durch die Europäer bis in die heutige Zeit beleuchtet. Anhand verschiedener Kriterien wird nachgewiesen, ob dieses ehemalige Entwicklungsland trotz seines Aufschwungs zum Schwellenland immer noch die erschreckenden Ungleichheiten in der Einkommensverteilung aufweist. Dies geschieht anhand von Determinanten, die mit der Einkommensverteilung korrelieren und einer Vielzahl an Ungleichheits- und Armutsmaßen. Zum Abschluss werden die anfänglichen Definitionen und Kennzahlen über Entwicklungs-, Schwellen- und Industrieländer mit heutigen statistischen Daten verglichen, um die aktuelle Situation Südafrikas realistisch darzustellen.

Autorentext

Bachelor: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität Dresden.

Produktinformationen

Titel: Hat sich die Einkommensverteilung Südafrikas gewandelt?
Untertitel: Betrachtung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung Südafrikas als mögliche Ursachen
Autor:
EAN: 9783639462968
ISBN: 978-3-639-46296-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 149g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2019