Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chlebnikov weint

  • Fester Einband
  • 66 Seiten
Mit dem Titel bereits signalisiert Anne Seidels Debütband Nähe zu einem der wirkungsmächtigsten russischen Dichter und zum russisc... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Mit dem Titel bereits signalisiert Anne Seidels Debütband Nähe zu einem der wirkungsmächtigsten russischen Dichter und zum russischen Futurismus. In einem gewissen Sinne wirken Anne Seidels Gedichte kryptisch. In ihrem assoziativen Verfahren gleichen Worte Schlaglichtern, die punktuell eine Szenerie erhellen oder aufscheinen lassen, osteuropäisch anmutende Kultur- und Stadtlandschaften etwa, wie es z.B. in dem bei aller Reduktion wunderbar atmosphärischen Gedicht "Sankt Petersburg" zu beobachten ist.

Autorentext

Anne Seidel, 1988 geboren in Dresden, Studium der Slavistik in Gießen.Lyrikerin.



Klappentext

Mit dem Titel bereits signalisiert Anne Seidels Debütband Nähe zu einem der wirkungsmächtigsten russischen Dichter und zum russischen Futurismus. Die Deterritorialisierung der Worte, eine Art Aneignung des Futurismus, führt nicht nur zu einer neuen klanglichen zarten Klarheit und einem rätselhaften Sinn, sondern verlangt auch danach, dass in diesen Texten immer mit äußerster Genauigkeit gedacht wird. Die Sichtbarkeit dieses Denkens durchzieht diese Gedichte und macht ihre Untrennbarkeit genauso aus wie das Russische, auf das immer wieder Bezug genommen wird.

Produktinformationen

Titel: Chlebnikov weint
Untertitel: Gedichte
Autor:
Editor:
EAN: 9783940691675
ISBN: 978-3-940691-67-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Poetenladen Literaturverl
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 66
Gewicht: 268g
Größe: H205mm x B146mm x T15mm
Veröffentlichung: 02.10.2015
Jahr: 2015
Land: DE