Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reduzierung des Flächenverbrauchs mit Hilfe der Bauleitplanung

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Boden als endliche Ressource wird insbesondere durch die Ausweisung als Siedlungs- und Verkehrsfläche in hohem Maße in Anspruc... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Boden als endliche Ressource wird insbesondere durch die Ausweisung als Siedlungs- und Verkehrsfläche in hohem Maße in Anspruch genommen. Die Verfasserin untersucht, ob die kommunale Bauleitplanung den richtigen Ansatzpunkt darstellt, den mit der Ausweisung als Siedlungs- und Verkehrsflächen einhergehenden Flächenverbrauch zu reduzieren. Dabei konzentriert sie sich insbesondere auf die Strategie der Innenentwicklung und die Frage, ob diese durch die sog. BauGB-Novelle 2013 gestärkt wurde. Die Verfasserin unterbreitet Änderungsvorschläge zu Regelungen für die Bauleitplanung, die nach Ansicht der Verfasserin nicht ausreichend innenentwicklungsfördernd und verbindlich sind.

Produktinformationen

Titel: Reduzierung des Flächenverbrauchs mit Hilfe der Bauleitplanung
Autor:
EAN: 9783643137012
ISBN: 978-3-643-13701-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 270
Gewicht: 392g
Größe: H208mm x B146mm x T22mm
Veröffentlichung: 02.03.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel