Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gefangen im Netz der Lüge
Anne Schröter

Theresa ist 20 Jahre alt, als sie von einer Wochenendbekanntschaft verführt wird, und kurz darauf ein Kind erwartet. Ihre Eltern s... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 172 Seiten  Weitere Informationen
20%
14.90 CHF 11.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Theresa ist 20 Jahre alt, als sie von einer Wochenendbekanntschaft verführt wird, und kurz darauf ein Kind erwartet. Ihre Eltern sind sehr konservativ und schicken sie, um den Schein einer anständigen Familie zu wahren, ins entfernte England zu Theresas Tante. Dort bringt Theresa ihren Sohn Sebastian zur Welt. Als der Junge zwei Jahre alt ist, kehrt Theresa heim zu ihrer Familie und lässt ihren Sohn zurück. Kurze Zeit später lernt sie ihren zukünftigen Ehemann Holger kennen, dem gegenüber sie aber ihr uneheliches Kind verschweigt. Von ihren Eltern erfährt Theresa in dieser Zeit, dass die Familie kurz vor dem finanziellen Ruin steht. Die Eltern wissen, dass Holgers Vater ein sehr geachteter Bauunternehmer ist und drängen ihre Tochter zu einer Hochzeit, da sie hoffen, dem zukünftigen Schwiegervater einige ihrer Ländereien verkaufen zu können. Um die Heirat nicht zu gefährden, bestehen Theresas Eltern darauf, dass ihre Tochter Holger auch weiterhin nichts von ihrem Sohn in England erzählt. Dem Druck der Eltern nicht gewachsen, willigt Theresa schließlich ein. Die Ehe entwickelt sich als eine sehr harmonische und von Liebe geprägte Partnerschaft. Doch immer wieder plagen Theresa Gewissensbisse. Regelmäßig im Jahr fliegt Theresa nach London, um ihren Sohn zu besuchen. Bei einem ihrer Besuche macht Theresas Tante Sophia ihr den Vorschlag, Sebastian zu adoptieren, so dass künftig niemand Verdacht ob der regelmäßigen Besuche schöpft. Des Weiteren setzt Sophia den kleinen Jungen als Alleinerben ihres Vermögens ein. Allerdings hatte Sophia nicht bedacht, dass sie dadurch den Zorn ihres guten Freundes Jörn, der sich noch immer als Lebenspartner Sophias betrachtet, auf die Familie ziehen würde.

Produktinformationen

Titel: Gefangen im Netz der Lüge
Autor: Anne Schröter
EAN: 9783734545252
ISBN: 978-3-7345-4525-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: tredition
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 253g
Größe: H211mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2016

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen