Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verhandlungen des 68. Deutschen Juristentages Berlin 2010 - Gesamtband Gutachten

  • Fester Einband
  • 860 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zum Werk Teil A: Ist unser Erbrecht noch zeitgemäß? Erstattet von Prof. Dr. Anne Röthel, BLS Teil B: Abschied vom Normalarbeitsver... Weiterlesen
20%
84.00 CHF 67.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Zum Werk Teil A: Ist unser Erbrecht noch zeitgemäß? Erstattet von Prof. Dr. Anne Röthel, BLS Teil B: Abschied vom Normalarbeitsverhältnis? Welche arbeits- und sozialrechtlichen Regelungen empfehlen sich im Hinblick auf die Zunahme neuer Beschäftigungsformen und die wachsende Diskontinuität von Erwerbsbiografien? Erstattet von Prof. Dr. Raimund Waltermann Teil C: Erfordert das Beschleunigungsverbot eine Umgestaltung des Strafverfahrens? Verständigung - Fristsetzung für Beweisanträge - Beschränkung der Geltendmachung von Verfahrensgarantien Teil D: Neue Religionskonflikte und staatliche Neutralität Erfordern weltanschauliche und religiöse Entwicklungen Antworten des Staates? Erstattet von Prof. Dr. Christian Waldhoff Teil E/F/G: Finanzmarktregulierung Welche Regelungen empfehlen sich für den deutschen und europäischen Finanzsektor? Erstattet von Prof. Dr. h.c. Martin Hellwig, Ph.D., Prof. Dr. Wolfram Höfling, M.A., Prof. Dr. Daniel Zimmer, LL.M. Teil H: Die Zukunft der Freien Berufe zwischen Deregulierung und Neuordnung Erstattet von Prof. Dr. Jörn Axel Kämmerer Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte, Hochschullehrer, Verwaltungen, Unternehmen, Verbände, Rechtspolitiker, Bibliotheken.

Klappentext

Zum Werk Teil A: Ist unser Erbrecht noch zeitgemäß? Erstattet von Prof. Dr. Anne Röthel, BLS Teil B: Abschied vom Normalarbeitsverhältnis? Welche arbeits- und sozialrechtlichen Regelungen empfehlen sich im Hinblick auf die Zunahme neuer Beschäftigungsformen und die wachsende Diskontinuität von Erwerbsbiografien? Erstattet von Prof. Dr. Raimund Waltermann Teil C: Erfordert das Beschleunigungsverbot eine Umgestaltung des Strafverfahrens? Verständigung - Fristsetzung für Beweisanträge - Beschränkung der Geltendmachung von Verfahrensgarantien Teil D: Neue Religionskonflikte und staatliche Neutralität Erfordern weltanschauliche und religiöse Entwicklungen Antworten des Staates? Erstattet von Prof. Dr. Christian Waldhoff Teil E/F/G: Finanzmarktregulierung Welche Regelungen empfehlen sich für den deutschen und europäischen Finanzsektor? Erstattet von Prof. Dr. h.c. Martin Hellwig, Ph.D., Prof. Dr. Wolfram Höfling, M.A., Prof. Dr. Daniel Zimmer, LL.M. Teil H: Die Zukunft der Freien Berufe zwischen Deregulierung und Neuordnung Erstattet von Prof. Dr. Jörn Axel Kämmerer Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte, Hochschullehrer, Verwaltungen, Unternehmen, Verbände, Rechtspolitiker, Bibliotheken.

Produktinformationen

Titel: Verhandlungen des 68. Deutschen Juristentages Berlin 2010 - Gesamtband Gutachten
Untertitel: Von der ständigen Deputation des Deutschen Juristentages. Gutachten A-H
Autor:
Editor:
EAN: 9783406601828
ISBN: 978-3-406-60182-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 860
Gewicht: 1294g
Größe: H233mm x B155mm x T52mm
Veröffentlichung: 01.06.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen