Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Polemik in der Streitschrift "Eccius Dedolatus"

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Erfurt, Sprache: D... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Text "Eccius dedolatus" ist ein bedeutendes Exemplar der Satire. Dieser wurde im Jahr 1520 vermutlich von Willibald Pirckheimer, einem Humanisten aus Nürnberg, veröffentlicht. Dieser Text soll in vorliegender Arbeit genauer betrachtet werden. Um den Untersuchungsgegenstand besser abgrenzen zu können, ist es nötig, die Begriffe Polemik und Satire genauer zu erklären, zunächst allgemein und weiterhin speziell die Gattung der Satire zur Reformationszeit. Desweiteren gilt es, den geschichtlichen Kontext grob darzulegen. Anschließend sollen die Darstellungen aus dem Text Eccius dedolatus mit dem Leben und Werk des wirklichen Johannes Eck, einem Humanisten und katholischen Theologen, der darin verhöhnt wird, verglichen werden. Dabei wird aufgezeigt werden, wie dieser im Text satirisch überformt wird. Anschließend folgt ein Resümee sowie ein kurzer Ausblick.

Produktinformationen

Titel: Polemik in der Streitschrift "Eccius Dedolatus"
Autor:
EAN: 9783346081810
ISBN: 978-3-346-08181-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 73g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2019