Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anne-Marie Im Hof-Piguet

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anne-Marie Im Hof-Piguet ( 12. April 1916 in Martigny; 18. Dezember 2010 in Bern) war eine Schweizer Fluchthelferin und Menschenre... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anne-Marie Im Hof-Piguet ( 12. April 1916 in Martigny; 18. Dezember 2010 in Bern) war eine Schweizer Fluchthelferin und Menschenrechtlerin. Anne-Marie Im Hof-Piguet wuchs im Vallée de Joux auf. Sie schloss 1940 ihr Studium an der Universität Lausanne mit dem Lizenziat ab. In den Jahren 1942 1944 arbeitete sie für das Kinderhilfswerk des Schweizerischen Roten Kreuzes im Schloss La Hille bei Toulouse. Als die Nationalsozialisten auch den Süden Frankreichs besetzten, rettete Im Hof-Piguet zwölf jüdische Kinder, indem sie sie illegal über die Grenze in die Schweiz brachte. Nach dem Zweiten Weltkrieg war sie als Lehrerin in den Kantonen Waadt und Basel-Stadt tätig. 1959 war sie Mitbegründerin von Swisscontact.

Produktinformationen

Titel: Anne-Marie Im Hof-Piguet
Untertitel: Ulrich Im Hof
Editor:
EAN: 9786138578741
ISBN: 978-613-8-57874-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Turbspublishing
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 104g
Größe: H229mm x B152mm x T4mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen