Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen / Rechtsquellen des Kanton Bern / Die Rechtsquellen des Kantons Bern. Rechte der Landschaft / Das Recht der Stadt Thun und der Ämter Thun und Oberhofen
Anne M Dubler

Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen Namens des Schweizerischen Juristenvereins herausgegeben von dessen Rechtsquellenstiftung L... Weiterlesen
Fester Einband, 1198 Seiten  Weitere Informationen
20%
380.00 CHF 304.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Autorentext
Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen Namens des Schweizerischen Juristenvereins herausgegeben von dessen Rechtsquellenstiftung Les sources du droit suisse Recueil édité au nom de la Société suisse des Juristes par sa Fondation des sources du droit

Zusammenfassung
Aus dem Inhalt Der elfte Band der historischen Rechtsquellen der Berner Landschaft ist der Stadt Thun und den einstigen Ämtern (Vogteien) Thun und Oberhofen gewidmet. Dieser Raum entspricht weitgehend dem heutigen Amtsbezirk Thun (Karten in der Einleitung). Nach Pfandkäufen (1323/75) erwarb Bern 1384 die Stadt Thun und das Äussere Amt von den Grafen von Kiburg. Bern legt die kiburgischen Verwaltungsbezirke «Stadt Thun» und «Äusseres Amt» zu einem einzigen zusammen - dem Amt Thun mit der Stadt und dem Freigericht unter dem Schultheissen von Thun mit Amtssitz auf der Burg. Ab 1386 erfolgte die Erweiterung der Amtsverwaltung. Ab 1488 griff das rechts der Aare gelegene Amt Thun über die Aare hinweg auf das Territorium des Landgerichts Seftigen: Zum Amt Thun kamen die Herrschaft Amsoldingen mit Hilterfingen (1488), Stocken (1505), Pohlern-Uebeschi (1528), Forst (nach 1541), Strättligen (1594), Thierachern und Tannenbühl (1607), Blumenstein (1642), zuletzt die Oberherrschaft über Gurzelen und die Thuner Spitalherrschaft Uetendorf-Uttigen (1783). Das Amt Thun büsste 1652 seine alten Gerichtsbezirke Strättligen und Hilterfingen ein, die mit der Herrschaft Oberhofen ab 1652 die Vogtei Oberhofen bildeten. Der Stadt Thun ihrerseits gelang bis ins 18. Jh. die Erweiterung ihrer Gerichtshoheit über das Burgernziel hinaus auf die Thuner Feldflur und Allmend. Die Rechtsquellen des Kantons Bern In der gesamteidgenössischen Forschung der Rechtsquellenstiftung gehört der Kanton Bern zu den Gebieten, die bisher am intensivsten bearbeitet worden sind. Die Rechte der Stadt Bern wurden mit zwölf Bänden, die sich teilweise wiederum in Halbbänden aufteilen, erfasst. Beinahe ebenso umfangreich präsentiert sich die Buchreihe mit Rechten der Landschaft; sie umspannt grosse Teile des Kantonsgebietes. Die Rechtsquellen der Stadt Biel und ihrer Umgebung liegen nun in zwei umfangreichen Halbbänden vor.

Produktinformationen

Titel: Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen / Rechtsquellen des Kanton Bern / Die Rechtsquellen des Kantons Bern. Rechte der Landschaft / Das Recht der Stadt Thun und der Ämter Thun und Oberhofen
Autor: Anne M Dubler
EAN: 9783796520617
ISBN: 978-3-7965-2061-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: schwabe
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 1198
Gewicht: 1198g
Größe: H250mm x B180mm

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen