Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Soziale Arbeit und Bewegung

  • Kartonierter Einband
  • 311 Seiten
Technisierung, Digitalisierung und Medialisierung haben zu einem weitreichenden Rückgang körperlicher Aktivität in der Bevölkerung... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Technisierung, Digitalisierung und Medialisierung haben zu einem weitreichenden Rückgang körperlicher Aktivität in der Bevölkerung geführt. Bewegungsmangel ist eine wesentliche Ursache für Zivilisationskrankheiten und ein zentraler, aber auch modifizierbarer gesundheitlicher Risikofaktor. Bewegung kann körperliche, psychische und soziale Gesundheitsressourcen aktivieren und ist positiv in präventiver, therapeutischer und rehabilitativer Hinsicht wirksam. Es muss als gesellschaftliche Aufgabe betrachtet werden, regelmäßige körperliche Aktivität im Alltag der Bevölkerung zu verankern. Körper- und Bewegungskulturen sind jedoch stark durch soziale Differenzen und durch soziale Ungleichheit gekennzeichnet. Hier ergibt sich für die Soziale Arbeit ein wichtiger Handlungsauftrag, nämlich die gesun

Produktinformationen

Titel: Soziale Arbeit und Bewegung
Untertitel: Theorie und Praxis bewegungs-, sport- und körperbezogener Intervention
Autor:
EAN: 9783899182507
ISBN: 978-3-89918-250-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Jacobs
Genre: Sozialpädagogik & Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 311
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen