Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wellenschläge

  • Fester Einband
  • 272 Seiten
Bei der weißen Landbevölkerung und den armen schwarzen Familien Kapstadts heißt er Dokter God - Harold Klein ist ein leidenschaftl... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Bei der weißen Landbevölkerung und den armen schwarzen Familien Kapstadts heißt er Dokter God - Harold Klein ist ein leidenschaftlicher, allseits respektierter Arzt, aber auch aufbrausend und herrschsüchtig, wie seine Tochter Betsy nur zu gut weiß. Sie hat sich ihm und Südafrika entzogen, um in New York ein Leben als Künstlerin zu führen. Als ihr Vater überraschend ins Krankenhaus eingeliefert wird und das Bewusstsein verliert, kehren sich die Rollen um: Er ist nun Patient, und die Tochter spürt seinem Leiden nach - das tief in der Familienbiografie und der Geschichte seines Landes wurzelt. Der Roman ist ein imaginäres Zwiegespräch über die Kindheit und Jugend des Vaters. Dazu gehören Ruderausflüge auf dem Fluss Touw, einem alles entscheidenden Sehnsuchtsort für Vater und Tochter. In einer einzigartig fließenden Sprache erzählt Anne Landsman vom Leben einer jüdischen Familie vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs bis hinein in das Südafrika der Apartheid.

»Wie Joyce oder William Gass oder John Edgar Wideman erschafft Anne Landsman ein sinnliches Netz aus Erinnerung und Begehren, sie rettet eine Welt am Rande der Auslöschung mit der Kraft ihrer Sprache.«

Autorentext
Anne Landsman, geboren und aufgewachsen in Südafrika, lebt seit vielen Jahren in New York. Sie studierte an der Universität von Kapstadt und der Columbia University. Ihr erster Roman »Die Brautkammer« wurde für den PEN/Hemingway Award nominiert. Für »Wellenschläge« erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Sunday Times Fiction Prize. www.annelandsman.com

Miriam Mandelkow, 1963 in Amsterdam geboren, lebt in Hamburg. Nach einem Studium der Amerikanistik und Anglistik und langjähriger Tätigkeit als Lektorin ist sie seit 2001 Übersetzerin, u.a. von Michael Frayn, Martha Gellhorn, Patrick Hamilton, Richard Price und David Vann.

Klappentext

Bei der weißen Landbevölkerung und den armen schwarzen Familien Kapstadts heißt er Dokter God - Harold Klein ist ein leidenschaftlicher, allseits respektierter Arzt, aber auch aufbrausend und herrschsüchtig, wie seine Tochter Betsy nur zu gut weiß. Sie hat sich ihm und Südafrika entzogen, um in New York ein Leben als Künstlerin zu führen. Als ihr Vater überraschend ins Krankenhaus eingeliefert wird und das Bewusstsein verliert, kehren sich die Rollen um: Er ist nun Patient, und die Tochter spürt seinem Leiden nach - das tief in der Familienbiografie und der Geschichte seines Landes wurzelt. Der Roman ist ein imaginäres Zwiegespräch über die Kindheit und Jugend des Vaters. Dazu gehören Ruderausflüge auf dem Fluss Touw, einem alles entscheidenden Sehnsuchtsort für Vater und Tochter. In einer einzigartig fließenden Sprache erzählt Anne Landsman vom Leben einer jüdischen Familie vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs bis hinein in das Südafrika der Apartheid.

Produktinformationen

Titel: Wellenschläge
Untertitel: Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783895610158
ISBN: 978-3-89561-015-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schöffling
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 414g
Größe: H214mm x B136mm x T29mm
Jahr: 2014
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen