Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

E-Business@Print

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für die Printmedienunternehmen haben sich durch das Internet neue Geschäftsfelder eröffnet: Informationen werden sowohl für die Pa... Weiterlesen
20%
72.00 CHF 57.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Für die Printmedienunternehmen haben sich durch das Internet neue Geschäftsfelder eröffnet: Informationen werden sowohl für die Papier- als auch für die Onlineausgabe aufbereitet. Neue Möglichkeiten in der Zusammenarbeit mit Kunden und Produktionspartnern entstehen. Der Leser erhält einen umfassenden Überblick über die neuen Produkte und Prozesse und wird systematisch durch die Begriffsvielfalt geführt; zahlreiche Beispiele veranschaulichen die Anwendungen wie Online-Editiersysteme, webbasierte Projektmanagementtools oder Online-Tracking von Druckaufträgen. Das Thema wird aus zwei Blickwinkeln betrachtet: dem des Unternehmens, das E-Business zur Verbesserung der eigenen Prozesse nutzt, und dem des Printmediendienstleisters, der E-Business-Services für seine Kunden bereitstellt und im Produktionsprozess nutzt. Das Buch liefert Entscheidungshilfen, welche Anwendungen für betriebliche Fragestellungen den größtmöglichen Nutzen versprechen. Ein unentbehrliches Nachschlagewerk für Entscheidungsträger.

Autorentext

Frau Prof. Dr. Anne König lehrt Betriebswirtschaftslehre für die Druckindustrie und Verlage an der Technischen Fachhochschule Berlin. Nach einer Ausbildung zur Druckerin und dem Studium der Druckereitechnik arbeitete sie viele Jahre als Produktionsleiterin, bevor sie als Wissenschaftlerin im Fraunhofer-Institut Stuttgart die Wandlung der Druckindustrie zum Mediendienstleister in zahlreichen Forschungs- und Beratungsprozessen begleitete.



Inhalt

1 Neue Produkte und Dienstleistungen.- 1.1 Kernkompetenz Druck oder crossmedialer Dienstleister - eine strategische Entscheidung.- 1.2 Internetprasenzen erstellen und pflegen.- 1.3 Datenbanken aufbauen, erweitern und Verfugbarkeit sicherstellen durch Media-Asset-Managernent-Systeme.- 1.4 Database Publishing - aus Datenbanken heraus produzieren.- 1.5 Content-Management-Systeme auswahlen, einrichten und selbst nutzen.- 1.6 E-Commerce-Systeme integrieren.- 1.7 E-Learning-Anwendungen entwickeln.- 1.8 Qualitatssicherung als Dienstleistung.- 2 Prozesseffizienz durch kundenintegrierte Produktion.- 2.1 Standarddatenformate als Voraussetzung fur die vernetzte Produktion.- 2.1.1 PDF/X-3 - der Standard im technischen Workflow.- 2.1.2 JDF - auf dem Weg zum Standard in der vernetzten Produktion.- 2.1.3 XML - der Standard im E-Business.- 2.2 Prozesseffizienz durch Selbstbedienung: der self-directed-customer.- 2.2.1 Online-Kalkulation - schneller als der Kunde schafft es kein Vertrieb.- 2.2.2 Online-Auftragserteilung.- 2.2.3 Online-Preflight.- 2.2.4 Daten andern und Softproof freigeben - das Prinzip des Web-Printing.- 2.2.5 Order-Tracking - Auftragsverfolgung durch den Kunden.- 2.2.6 Angebots- und Auftragsarchivierung.- 2.2.7 Lagerabrufsysteme.- 2.2.8 Online-Bestellsysteme.- 2.2.8.1 Spezialanwendungen fiir Copyshops Beispiel Copymobil.de.- 2.2.8.2 Spezialanwendung fur Mailings Beispiel Mailingfactory der Deutschen Post.- 2.2.8.3 Kundenindividuelles Online-Bestellsystem am Beispiel PSH iWayPrime - Integration bis zur Druckmaschine.- 2.2.8.4 Kundenindividuelles Online-Bestellsystem am Beispiel PrintVis - Integration in die betriebswirtschaftlichen Systeme.- 2.2.8.5 Corporate-Design-Portal am Beispiel der Adam Opel AG.- 2.2.9 Vorgehensweise bei der Einfiihrung von self-directed-customer-Systemen.- 2.3 Prozesseffizienz in der Zusammenarbeit - der Kunde als Co-Produzent.- 2.3.1 Änderungen und Freigaben.- 2.3.1.1 Änderungen und Freigaben im PDF-Dokument.- 2.3.1.2 Änderungen und Freigaben im Team - Beispiel Synapse Insite.- 2.3.2 Online-Editiersysteme - Beispiel StreamGuide Web.- 2.3.3 Remote Proofing.- 3 E-Business fuür Einkäufer.- 3.1 Beschaffungsprozesse beim Kunden und Potenziale des E-Procurement.- 3.2 Online-Marktpäitze - der Verkauf öber Drucksachenvermittler.- 3.3 Angebots- und Auftragsverwaltungssysteme - Effizienz im Einkauf.- 3.3.1 Lieferantenauswahl.- 3.3.2 Auftragsabwicklung.- 4 E-Business fur Druckereien.- 4.1 Marketing und Vertrieb.- 4.1.1 Die eigene Internetprasenz - Neukundengewinnung und Kundenbindung.- 4.1.1.1 Inhalte der Internetprasenz.- 4.1.1.2 E-Marketing.- 4.1.2 Ausschreibungenauf Kunden zugehen ohne Kundenkontakt.- 4.1.3 Reverse Auction - Drucken urn jeden Preis?.- 4.2 Beschaffung.- 4.2.1 Papiereinkauf.- 4.2.1.1 SchneiderSoehne-online.com - kundenindividuelle Preise, Verfiigbarkeit und Liefertermin auf einen Klick.- 4.2.1.2 Marktplatz fur die Papierbeschaffung - Beispiel eN Papiervertriebs GmbH.- 4.2.2 Druckfarben - Beispiel BASF Drucksysteme.- 4.2.3 Bild, Schrift, Grafik & mehr.- 4.2.4 Produktionspartner - wie man neue Zulieferer und freiberufiiche Mitarbeiter findet.- 5 Nachwort.- 6 Glossar.

Produktinformationen

Titel: E-Business@Print
Untertitel: Internetbasierte Services und Prozesse
Autor:
EAN: 9783642621826
ISBN: 978-3-642-62182-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 237g
Größe: H236mm x B180mm x T12mm
Jahr: 2012
Auflage: 2004
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen