Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Landschaftskulturelle Ortsentwicklung am Beispiel Cappenberg

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Ortsteil nimmt im Stadtgebiet in zweifacher Weise eine Sonderstellung ein. Zum einen liegt Cappenberg abseits von den beiden a... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Ortsteil nimmt im Stadtgebiet in zweifacher Weise eine Sonderstellung ein. Zum einen liegt Cappenberg abseits von den beiden anderen Ortsteilen Selm und Bork im südöstlichen Stadtgebiet und zum anderen ist es aus geographischer Sicht der am höchsten gelegene Ortsteil. Darüber hinaus ist Cappenberg ein in "Vergessenheit geratener Ort" mit vielen Potenzialen wie der Landschaft mit zahlreichen umliegenden Waldbeständen, die ihrerseits ein ökologisches Potenzial darstellen, der Historie des Ortes mit dem Schloss Cappenberg und daraus folgend auch Freizeitqualitäten. Zudem sind neue Wohnbauflächenausweisungen bezüglich des demographischen Wandels als bedenklich einzustufen, da auf längere Sicht die allgemeinen Prognosen eine Bevölkerungsabnahme sowie eine Alterung der Bevölkerung voraussagen und als Folge daraus vermehrt Leerstand zu befürchten ist. Ein weiteres Problem ist die Nahversorgung Cappenbergs mit Einzelhandelseinrichtungen und Gastronomie, sodass die Bewohner Cappenbergs auf Angebote in den Nachbarstädten zurückgreifen müssen und infolgedessen auf ein Auto oder den Bus angewiesen sind.

Autorentext

Dipl. Ing. Raumplanung: Studium der Raumplanung an der TU Dortmund. Praxisqualifizierung "Geographische Informationssysteme (GIS)/ Geomarketing" bei der frankepartner GmbH, Dortmund.



Klappentext

Der Ortsteil nimmt im Stadtgebiet in zweifacher Weise eine "Sonderstellung" ein. Zum einen liegt Cappenberg abseits von den beiden anderen Ortsteilen Selm und Bork im südöstlichen Stadtgebiet und zum anderen ist es aus geographischer Sicht der am höchsten gelegene Ortsteil. Darüber hinaus ist Cappenberg ein in "Vergessenheit geratener Ort" mit vielen Potenzialen wie der Landschaft mit zahlreichen umliegenden Waldbeständen, die ihrerseits ein ökologisches Potenzial darstellen, der Historie des Ortes mit dem Schloss Cappenberg und daraus folgend auch Freizeitqualitäten. Zudem sind neue Wohnbauflächenausweisungen bezüglich des demographischen Wandels als bedenklich einzustufen, da auf längere Sicht die allgemeinen Prognosen eine Bevölkerungsabnahme sowie eine Alterung der Bevölkerung voraussagen und als Folge daraus vermehrt Leerstand zu befürchten ist. Ein weiteres Problem ist die Nahversorgung Cappenbergs mit Einzelhandelseinrichtungen und Gastronomie, sodass die Bewohner Cappenbergs auf Angebote in den Nachbarstädten zurückgreifen müssen und infolgedessen auf ein Auto oder den Bus angewiesen sind.

Produktinformationen

Titel: Landschaftskulturelle Ortsentwicklung am Beispiel Cappenberg
Untertitel: "Zukunft braucht Herkunft"
Autor:
EAN: 9783639202465
ISBN: 978-3-639-20246-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 189g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.10.2010
Jahr: 2010