Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nichts als ein Garten

  • Fester Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)
powered by 
Leseprobe
Besetzung: Musikbuecher, BelletristikAufrichtig und mit viel Empathie erzählt Anne Kanis' Protagonistin vonKindheit und Jugend in ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Besetzung: Musikbuecher, Belletristik

Aufrichtig und mit viel Empathie erzählt Anne Kanis' Protagonistin von
Kindheit und Jugend in der DDR, von dem Zusammenhalt ihrer Familie, von der
Verzweiflung des Vaters und der Angst der Mutter, von der Kunst und ihren
Bedingungen - und von jenen, die nach der Wende, mit den Härten der neuen
Lebenswirklichkeit konfrontiert, damit beginnen, sich mühsam zurechtzufinden.
Die junge Ich-Erzählerin, eine Sängerin aus Ost-Berlin, hält sich mit
schlecht bezahlten Angeboten über Wasser. Das Geld und die Kunst wollen sich
nicht verbinden. Ihre Agentin vermittelt sie auf Firmenfeste, ihre Freundin
drängt sie, eine Beziehung mit einem reichen Mann einzugehen. Bis sie
schließlich auf den Einen trifft, der seinen »Ofenrohrarm« um sie legt - und
nichts vorzuweisen hat als den Schrebergarten seiner Großmutter.

Autorentext
Anne Kanis wurde 1979 in Ost-Berlin geboren. Sie ist die Tochter der Bühnenschauspielerin Elisabeth Richter Kubbutat und des Pantomimen Günter Richter. Im Alter von 13 Jahren sprach sie die kindliche Hauptrolle im Hörspiel Emma nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Ursula Fuchs und stand mit 16 das erste Mal vor der Kamera. Seitdem arbeitet sie als Kino- und Fernsehschauspielerin und Sprecherin für Film und Hörfunk.

Zusammenfassung
Die junge Ich-Erzählerin, eine Sängerin aus dem Osten, hält sich kurz nach der Wende mit schlecht bezahlten Angeboten über Wasser. Das Geld und die Kunst wollen sich nicht verbinden. Ihre Agentin vermittelt sie auf Firmenfeste, ihre Freundin drängt sie, eine Beziehung mit einem reichen Mann einzugehen. Bis sie schließlich auf den Einen trifft, der seinen Ofenrohrarm um sie legt und nichts vorzuweisen hat als den Schrebergarten seiner Großmutter.

Produktinformationen

Titel: Nichts als ein Garten
Autor:
EAN: 9783849301040
ISBN: 978-3-8493-0104-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metrolit Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 313g
Größe: H211mm x B139mm x T20mm
Jahr: 2015