Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und Sprachentwicklungsstörungen

  • Kartonierter Einband
  • 376 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei Kindern mit angeborenen orofazialen Spalten ist ein Kausalzusammenhang zwischen peripher-organischem Defekt und resultierenden... Weiterlesen
20%
145.00 CHF 116.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bei Kindern mit angeborenen orofazialen Spalten ist ein Kausalzusammenhang zwischen peripher-organischem Defekt und resultierenden Sprechstörungen offensichtlich. Ein uneinheitliches Bild ergibt sich jedoch bezüglich der Frage, ob zu den typischen Folgen nichtsyndromatischer orofazialer Spaltformen auch sprachsystematische Entwicklungsabweichungen gehören. Zentrales Anliegen ist eine möglichst differenzierte und umfassende Beantwortung der kontrovers diskutierten Streitfrage. Ausgangspunkt bildet die kritische Analyse von Ursachenzuweisungen, die als Erklärungsgrundlage für das Vorliegen sprachlicher Erwerbsdefizite bei Kindern mit Spalten dienen. Die theoriegeleitete Argumentation, die die Aussagekraft der ätiologischen Annahmen in Zweifel zieht, bildet die wissenschaftliche Basis für eine zusätzliche empirische Überprüfung.

Autorentext

Dr. Anne Jurkutat 1995-1998 Ausbildung zur Logopädin;2001-2002 Studium an der University Newcastle upon Tyne,Abschluss: MSc, 2005-2006 Magisterstudium (Sprachheilpädagogik,Psychologie, Pädagogik), Abschluss: M.A.seit 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl fürSprachheilpädagogik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg



Klappentext

Bei Kindern mit angeborenen orofazialen Spalten istein Kausalzusammenhang zwischen peripher-organischemDefekt und resultierenden Sprechstörungenoffensichtlich. Ein uneinheitliches Bild ergibt sichjedoch bezüglich der Frage, ob zu den typischenFolgen nichtsyndromatischer orofazialer Spaltformenauch sprachsystematische Entwicklungsabweichungengehören. Zentrales Anliegen ist eine möglichstdifferenzierte und umfassende Beantwortung derkontrovers diskutierten Streitfrage. Ausgangspunktbildet die kritische Analyse von Ursachenzuweisungen,die als Erklärungsgrundlage für das Vorliegensprachlicher Erwerbsdefizite bei Kindern mit Spaltendienen. Die theoriegeleitete Argumentation, die dieAussagekraft der ätiologischen Annahmen in Zweifelzieht, bildet die wissenschaftliche Basis für einezusätzliche empirische Überprüfung.

Produktinformationen

Titel: Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und Sprachentwicklungsstörungen
Untertitel: LKGS als Ursache sprachstruktureller Entwicklungsabweichungen?
Autor:
EAN: 9783838121666
ISBN: 978-3-8381-2166-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 376
Gewicht: 576g
Größe: H220mm x B150mm x T23mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen