Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mutter-Kind-Einrichtungen im Strafvollzug

  • Kartonierter Einband
  • 340 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Verurteilte Frauen, die schwanger sind oder minderjährige Kinder haben, stellt eine Freiheitsstrafe vor eine Herausforderung: Die ... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Verurteilte Frauen, die schwanger sind oder minderjährige Kinder haben, stellt eine Freiheitsstrafe vor eine Herausforderung: Die Kinderbetreuung muss während des Haftstrafenvollzugs gewährleitstet werden. Oftmals stellt die gemeinsame Unterbringung in einer Mutter-Kind-Einrichtung des Strafvollzugs die einzige Möglichkeit dar, dieses Problem sachgerecht lösen zu können. Die Arbeit untersucht die empirisch erhobenen Unterbringungsbedingungen für die Mutter-Kind-Paare im Vollzug unter Berücksichtigung der rechtlichen Aspekte und der sozialpädagogischen Erkenntnisse zu diesem Themengebiet.

Klappentext

Verurteilte Frauen, die schwanger sind oder minderjährige Kinder haben, stellt eine Freiheitsstrafe vor eine Herausforderung: Die Kinderbetreuung muss während des Haftstrafenvollzugs gewährleitstet werden. Oftmals stellt die gemeinsame Unterbringung in einer Mutter-Kind-Einrichtung des Strafvollzugs die einzige Möglichkeit dar, dieses Problem sachgerecht lösen zu können. Die Arbeit untersucht die empirisch erhobenen Unterbringungsbedingungen für die Mutter-Kind-Paare im Vollzug unter Berücksichtigung der rechtlichen Aspekte und der sozialpädagogischen Erkenntnisse zu diesem Themengebiet.

Produktinformationen

Titel: Mutter-Kind-Einrichtungen im Strafvollzug
Untertitel: Eine bundesweite empirische Untersuchung zu den Rahmenbedingungen
Autor:
EAN: 9783643109941
ISBN: 978-3-643-10994-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 340
Gewicht: 548g
Größe: H209mm x B149mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.02.2011
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage