Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Was unterscheidet Peter Zumthor von anderen Minimalisten?

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,0, Mediadesign Hochschul... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,0, Mediadesign Hochschule für Design und Informatik GmbH Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: "Was unterscheidet Peter Zumthor von den anderen Minimalisten?" Dass Herr Zumthor minimalistische Klischees bedient ist nicht von der Hand zu weisen. So sind seine Bauwerke auf den ersten Blick kubisch und weisen klare geometrische Formen auf. Keine prunkvollen Verzierungen lenken von den klaren Schnitten ab und ein förmlich zeitloser Stil wird von dem Betrachter vorgefunden. Doch warum ist er nun einer der bedeutendsten Architekten? Was hebt ihn von anderen Minimalisten und dem klassischen Purismus ab beziehungsweise warum erinnert man sich an ihn mehr als an andere? Aus welchem Grund hat dieser Mann mehr Preise gewonnen, als Gebäude konstruiert? Genau diesen Fragen will ich im folgenden Text auf den Grund gehen. Als erstes werde ich den Minimalismus und die "Neue Einfachheit" allgemein und historisch betrachten. Was ist maßgeblich, was findet man davon bei Zumthor wieder und welche Gründe lassen diesen Architekten zu einer Besonderheit werden? Darüber hinaus werde ich erörtern, ob dieser "Starstatus" nicht paradox zum Eigentlichen Ziel, nämlich der Beschränkung auf das Wesentliche, dem Minimalismus, ist und in wiefern es Peter Zumthor schafft sich trotz dem "besonders sein" das Augenmerk nicht auf seine Person, sondern auf sein Schaffen zu richten.

Produktinformationen

Titel: Was unterscheidet Peter Zumthor von anderen Minimalisten?
Untertitel: Studienarbeit, Akademische Schriftenreihe V163465
Autor:
EAN: 9783640804603
ISBN: 978-3-640-80460-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 50g
Größe: H217mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage
Land: DE