Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dark Lady und Laura. Konflikt und unglückliche Liebe bei Shakespeare und Petrarca

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7,... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Italienische Philologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Hinsichtlich des literarischen Topos' "Unglückliche Liebe" werden Shakespeares Dark-Lady-Sonette und Petrarcas Canzoniere nach einer Gedichtanalyse auszugsweise miteinander verglichen und die These untersucht, dass trotz zahlreicher gravierender Ähnlichkeiten eine im Kern unterschiedliche Motivation der Literaten bei der Schöpfung der Werke vorlag.

Autorentext

Anne Faßbender studierte nach einer Ausbildung zur Buchhändlerin Psychologie und Italianistik mit zwei Bachelor-Abschlüssen. Währenddessen war sie in der Versicherungsberatung tätig. Mittlerweile ist sie Führungskraft eines Vertriebsteams bei der Ergo Beratung und Vertriebs AG und beschäftigt sich in ihrer Freizeit mit Finanzen und italienischer Literatur.

Produktinformationen

Titel: Dark Lady und Laura. Konflikt und unglückliche Liebe bei Shakespeare und Petrarca
Autor:
EAN: 9783668544895
ISBN: 978-3-668-54489-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 88g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2017