Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Les queues de siècle se ressemblent: Paradoxe Rhetorik als Subversionsstrategie in französischen Romanen des ausgehenden 19. und 20. Jahrhunderts

  • Fester Einband
  • 242 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch nimmt die Reaktualisierung der Konzepte Fin de Siècle und Dekadenz zum Anlass für eine kontrastive Lektüre ausgewählter R... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch nimmt die Reaktualisierung der Konzepte Fin de Siècle und Dekadenz zum Anlass für eine kontrastive Lektüre ausgewählter Romane von M. Houellebecq, M. G. Dantec, J.-K. Huysmans und O. Mirbeau. Es zeigt, dass alle Autoren eine vergleichbare Subversionsstrategie verfolgen, die als paradoxe Rhetorik beschrieben werden kann.

Die Literaturkritik hat immer wieder Vertreter des französischen Gegenwartsromans unter den Schlagworten Fin de Siècle und Dekadenz verortet. Die Autorin macht sich die systematische Aufarbeitung dieser meist oberflächlich gebliebenen Annäherung zur Aufgabe. Anhand einer kontrastiven diskursanalytischen Lektüre ausgewählter Romane von Michel Houellebecq, Maurice G. Dantec, J.-K. Huysmans und Octave Mirbeau zeigt sie, dass die Autoren in ihren Texten nicht nur vergleichbare Motive reproduzieren, sondern darüber hinaus eine charakteristische Subversionsstrategie verfolgen. Diese kann als paradoxe Rhetorik beschrieben werden und hat allen Romanen eine vergleichbar kontroverse Rezeption eingebracht.

Autorentext

Anne Effmert studierte Romanische Philologie und Mittlere und Neuere Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Université de Bourgogne (Dijon).



Inhalt

Inhalt: Political Correctness - Dreyfusaffäre - Fortschrittsglaube - Naturfeindschaft - Künstlichkeitskult - Exotismus - (Anti-)Ästhetizismus.

Produktinformationen

Titel: Les queues de siècle se ressemblent: Paradoxe Rhetorik als Subversionsstrategie in französischen Romanen des ausgehenden 19. und 20. Jahrhunderts
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631667095
ISBN: 978-3-631-66709-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 242
Gewicht: 418g
Größe: H216mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2015
Auflage: Neuausg.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen