Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Peter Handke "Langsame Heimkehr" - Parallelversuch zu Paul Cézanne

  • Geheftet
  • 16 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, Université libre de Bruxelles, Sp... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, Université libre de Bruxelles, Sprache: Deutsch, Abstract: Cézanne war in seiner Kunst auf einer ständigen Suche nach Harmonie, die "parallel zur Natur verläuft". Das Wort "Parallel" erinnert stark an den Widerspruch, den auch unser Held spürt wenn er für kurze Augenblicke im Einklang mit der Natur ist, um sich danach wieder fremd zu fühlen. Verläuft Handkes Erzählverfahren somit "parallel" zu dem Gestaltungsverfahren des französischen Malers? Gelingt es ihm in Worten zu realisieren, was Cézanne mit Hilfe seiner Pinseln und Farben auf der Leihwand gelungen ist? Ziel dieser Arbeit ist es herauszufinden, ob es tatsächlich ein verstecktes Verhältnis in Handkes Erzählung zu Cézannes Kunst gibt. Zunächst jedoch gilt es, die verschiedenen Aspekte Cézannes Kunst und die Handkes zusammenzufassen und sie dann zu vergleichen.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1, Université libre de Bruxelles, Sprache: Deutsch, Abstract: Cézanne war in seiner Kunst auf einer ständigen Suche nach Harmonie, die "parallel zur Natur verläuft". Das Wort "Parallel" erinnert stark an den Widerspruch, den auch unser Held spürt wenn er für kurze Augenblicke im Einklang mit der Natur ist, um sich danach wieder fremd zu fühlen. Verläuft Handkes Erzählverfahren somit "parallel" zu dem Gestaltungsverfahren des französischen Malers? Gelingt es ihm in Worten zu realisieren, was Cézanne mit Hilfe seiner Pinseln und Farben auf der Leihwand gelungen ist? Ziel dieser Arbeit ist es herauszufinden, ob es tatsächlich ein verstecktes Verhältnis in Handkes Erzählung zu Cézannes Kunst gibt. Zunächst jedoch gilt es, die verschiedenen Aspekte Cézannes Kunst und die Handkes zusammenzufassen und sie dann zu vergleichen.

Produktinformationen

Titel: Peter Handke "Langsame Heimkehr" - Parallelversuch zu Paul Cézanne
Autor:
EAN: 9783640958252
ISBN: 978-3-640-95825-2
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H221mm x B50mm x T1mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen