Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anne Brigman

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anne Annie Wardrope Nott Brigman ( 3. Dezember 1869 im Nuuanu Valley bei Honolulu, Hawaii; 8. Februar 1950 in Eagle Rock bei Los A... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anne Annie Wardrope Nott Brigman ( 3. Dezember 1869 im Nuuanu Valley bei Honolulu, Hawaii; 8. Februar 1950 in Eagle Rock bei Los Angeles, Kalifornien) war eine amerikanische Kunstfotografin, Lyrikerin und eines der ersten Mitglieder der Photo-Secession. Ihre bekanntesten Aufnahmen entstanden zwischen 1900 und 1920 und zeigen zumeist weibliche Akte in einem ursprünglichen, naturalistischen Kontext. Anne war das älteste der acht Kinder von Mary Ellen Andrews und Samuel Nott. Die Eltern wirkten als Missionare auf Hawaii. Annes Großvater Lorrin Andrews war einer der ersten amerikanischen Missionare auf der pazifischen Inselkette. Der Vater, Samuel Nott, stammte aus dem englischen Gloucester. Als Anne 16 Jahre alt war, zog die Familie in das kalifornische Los Gatos. 1894 heiratete sie den Schiffskapitän Martin Brigman, den sie auf zahlreichen Reisen in die Südsee begleitete. 1900 beendete sie ihre Reisen und schloss sich der Bohème von San Francisco an. Dort wurde sie eine enge Freundin von Jack London und dem Poeten Charles Keeler. 1901 begann sie zu fotografieren.

Produktinformationen

Titel: Anne Brigman
Untertitel: Alfred Stieglitz
Editor:
EAN: 9786138585312
ISBN: 978-613-8-58531-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stapress
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 136g
Größe: H229mm x B152mm x T5mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen