Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Wechselbeziehungen in der landwirtschaftlichen Familienwirtschaft aus haushaltsökonomischer Sicht

  • Kartonierter Einband
  • 306 Seiten
Die Autorin: Anne Bell wurde 1958 in Adenau geboren. Von 1977 bis 1982 Studium der Agrarwissenschaft, Fachrichtung Wirtschafts- u... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Autorin: Anne Bell wurde 1958 in Adenau geboren. Von 1977 bis 1982 Studium der Agrarwissenschaft, Fachrichtung Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus an den Universitäten Göttingen und Bonn. 1982 Diplom-Agraringenieurin. Von 1982 bis 1987 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Landwirtschaftliche Betriebslehre, Abteilung für Wirtschaftslehre des Haushalts der Universität Bonn. 1990 Promotion an der Universität Bonn.



Klappentext

Die Entscheidungsprobleme in landwirtschaftlichen Familienwirtschaften sind außerordentlich komplex. Ursache hierfür sind die finanziellen sowie die arbeits- und naturalwirtschaftlichen Wechselbeziehungen zwischen Familie, Haushalt und Unternehmen. Die vorliegende Untersuchung entwickelt einen theoretischen und methodischen Ansatz, der die Komplexität praktischer Problemstellungen landwirtschaftlicher Familienwirtschaften erfassen kann. Hierfür werden die Erkenntnisse der Haushaltsökonomie und der landwirtschaftlichen Familienwirtschaft kombiniert. Besonderer Wert wird auf die Haushaltsperspektive gelegt, da bisher häufig die von Familie und Haushalt ausgehenden Probleme als den betrieblichen nachrangig behandelt wurden.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Komplexität der Entscheidungen - Integrationsansätze der landwirtschaftlichen Betriebslehre und der Haushaltsökonomie sowie ihre praktische Relevanz - Simultaner ökonomischer Ansatz zur Analyse und Planung von Haushalt und Unternehmen - Fallbeispiel für die Wirkungsweise der Wechselbeziehungen für unterschiedliche Anspruchsniveaus der Familie.

Produktinformationen

Titel: Die Wechselbeziehungen in der landwirtschaftlichen Familienwirtschaft aus haushaltsökonomischer Sicht
Autor:
EAN: 9783631441121
ISBN: 978-3-631-44112-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 306
Gewicht: 422g
Größe: H210mm x B149mm x T24mm
Jahr: 1991
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen