Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Anne Begenat-Neusch Fer

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anne Begenat-Neuschäfer ( 19. Juli 1953 in Idar-Oberstein) ist eine deutsche Romanistin.Begenat-Neuschäfer promovierte 1983 in Mar... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Anne Begenat-Neuschäfer ( 19. Juli 1953 in Idar-Oberstein) ist eine deutsche Romanistin.Begenat-Neuschäfer promovierte 1983 in Marburg über das Théâtre du Soleil und habilitierte 1995 ebenda. Anschließend wurde sie 1995 Professorin in Osnabrück. 1998 wurde sie an der Universität Paris nochmals promoviert. Am Institut für Romanische Philologie der RWTH Aachen ist sie seit 1998 als Universitätsprofessorin für romanische Literaturwissenschaft tätig. Zu ihren Lehr- und Forschungsschwerpunkten zählen insbesondere die frankophone Literatur Belgiens (Henry Bauchau, René Kalisky, Pierre Mertens, Thomas Owen, Paul Willems), das kontemporäre französische Theater (Théâtre du Soleil), die französische Renaissance und Religionskriege (Agrippa d'Aubigné, Théodore de Bèze, Jean Calvin, Marguerite de Navarre), aber auch die italienische Renaissance mit den Schwerpunkten Venedig und Ferrara (Matteo Bandello, Lodovico Dolce, Giovambattista Giraldi Cinzio), italienische Landeskunde und Literatur der Gegenwart sowie spanische Literatur und Fachdidaktik.

Produktinformationen

Titel: Anne Begenat-Neusch Fer
Untertitel: RWTH Aachen
Editor:
EAN: 9786138580966
ISBN: 978-613-8-58096-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Solv
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 91g
Größe: H229mm x B152mm x T3mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.