Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Das kommunikative Erscheinungsbild bei Personen mit Down-Syndrom

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,7, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract:... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,7, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Thema der vorliegenden Arbeit ist, wie Menschen mit Down-Syndrom durch ihre Behinderung in Sprechen und Sprache sowie anderen Bereichen eingeschränkt sind und welche Konsequenzen das auf die Kommunikation haben kann. Die Arbeit baut zum Teil auf Recherchen auf, die ich im Rahmen eines Vortrages im Seminar "Sprachliche Beeinträchtigungen und ihre kommunikativen Folgen" im Sommersemester durchgeführt habe. Nach einem kurzen einführenden Überblick über die Ursachen des Down-Syndroms und ihre Entdeckung innerhalb dieses Kapitels werden solche physiologischen Störungen eingehender betrachtet, die eine direkte Auswirkung auf das Sprach- und Sprechvermögen haben. Sie werden in die zwei Bereiche Ohr und Gaumen/Mundraum unterschieden. Anschließend werden solche Störungen thematisiert, die die Lexik, die Syntax und die Pragmatik betreffen. Diese wurden von den vorherigen abgetrennt, weil sie auch auf kognitive Beeinträchtigungen zurückgeführt werden können. Im Anschluss daran werden die weitreichenden Folgen dieser Störungen im Hinblick darauf bewertet, welchen Einfluss sie auf Kommunikation nehmen können und wie diese durch das Down-Syndrom gestört werden kann. Abschließend werden in einem Resümee die Erkenntnisse dahingehend zusammen gefasst, welche Möglichkeiten der Verständigung sich hieraus ergeben.

Produktinformationen

Titel: Das kommunikative Erscheinungsbild bei Personen mit Down-Syndrom
Untertitel: Möglichkeiten der Verständigung bei sprachlicher und kognitiver Beeinträchtigung
Autor:
EAN: 9783640590902
ISBN: 978-3-640-59090-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 52g
Größe: H211mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage