Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Athen im 7. Jahrhundert v. Chr

  • Fester Einband
  • 267 Seiten
URBS ist die erste internationale Reihe, die aktuellen bauhistorischen und urbanistischen Fragen in der altertumswissenschaftliche... Weiterlesen
20%
153.00 CHF 122.40
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 24.09.2018

Beschreibung

URBS ist die erste internationale Reihe, die aktuellen bauhistorischen und urbanistischen Fragen in der altertumswissenschaftlichen Forschung ein eigenes Forum eröffnet. Im Zentrum stehen Arbeiten zur Architektur und Städteplanung der griechischen und römischen Antike; ebenso Thema sind die Rezeption und Transformation der Phänomene der Klassischen Antike in Nachbar- und nachfolgenden Kulturen. Ziel der Reihe ist es, architektonische und urbanistische Analysen und architektur- und raumsoziologische Fragestellungen in einen wechselseitig befruchtenden Dialog zu bringen.

In diesem Buch werden die archäologischen Befunde Athens zwischen dem späten 8. und frühen 6. Jh. v. Chr. erstmals systematisch zusammengestellt. Die sich daran anschließende Auswertung hat das Ziel, das vorhandene Material in die Kontexte der urbanen Topographie einzuordnen und in Hinblick auf sakrale, soziale und politische Fragestellungen auszuwerten. Die Genese der Polis Athen erhält damit eine neue archäologisch-historische Grundlage.

Autorentext
Annarita Doronzio, Università L'Orientale, Neapel.

Produktinformationen

Titel: Athen im 7. Jahrhundert v. Chr
Untertitel: Räume und Funde der frühen Polis
Autor:
EAN: 9783110445206
ISBN: 978-3-11-044520-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 267
Gewicht: g
Größe: H280mm x B170mm
Veröffentlichung: 24.09.2018
Jahr: 2018
Auflage: Taf. 1-21
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen