Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Goethe und die Musik

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
Goethes Verbindung mit der Musik findet normalerweise weniger Beachtung, da in Goethe der Dichterfürst gesehen wird. Seine Interer... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Goethes Verbindung mit der Musik findet normalerweise weniger Beachtung, da in Goethe der Dichterfürst gesehen wird. Seine Intereresse für die Musik stehen im Schatten des Literarischen, wie seine Interessen für das Recht, die Politik, die Anatomie, die Botanik und die Optik. Sein Ziel war eine neue Klassik zu schaffen, dem Vorbild der Antike ebenbürtig. Seine Vorbilder waren die altertümlichen Polihystoren. Das Ergebnis seiner lebenslangen Beschäftigung mit der Musik wurde die Tonlehre , eine Zusammenfassung seiner musikwissenschaftlichen Untersuchungen. Welche Stationen führten von dem in Elternhaus stehenden Giraffen-Klavier bis zu der Musiktheorie, Volkslieder und der Neuordnung der mittelalterlichen Musikanschauung? Welche Komponisten, Musikprofessoren und Musiker haben auf seine musikalische Entwicklung gewirkt? Von welchen Persönlichkeiten wurde das Musikleben in der Goethezeit geprägt? Wie schreibt ein Dichterfürst um die Musik und seine Musikerlebnisse? Ein Buch für Musiker, Musiklehrer und auch Literaturliebhaber, sowie für alle Interessenten, die um Goethe und das Musikleben der 18-19. Jahrhunderte ein vollständiges Bild bekommen wollen.

Autorentext

Geboren in Budapest. Studium der Musikpädagogik und Chorleiter ander Universität Eötvös Loránd, Diplom am Lehrstuhl für deutscheSprache und Literatur an der Pädagogische Hochschule BerzsenyiDániel. Lehrerin für Musik, Musikredakteur beim UngarischenRundfunk und Freiwillige Mitarbeiterin im Museum der BildendenKünste in Budapest.

Produktinformationen

Titel: Goethe und die Musik
Untertitel: Versuche, Kompositionen, Musiktheorie und Neuordnung der mittelalterlichen Musikanschauung
Autor:
EAN: 9783639160215
ISBN: 978-3-639-16021-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 116g
Größe: H219mm x B152mm x T8mm
Jahr: 2009
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen