Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Der Einfluss der interaktiven Nutzung von Online-Medien auf die Mitarbeiterkommunikation

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Univer... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Universität der Künste Berlin, Veranstaltung: Kommunikation in wirtschaftlichen und interkulturellen Kontexten, Sprache: Deutsch, Abstract: Die zunehmende Präsenz und Macht der Medien erfordert eine aufmerksame Beobachtung der Unternehmensumwelt, um jederzeit eingreifen und auf Veränderungen reagieren zu können. Die zeitgemäß, medien- und marktorientiert geführte Unternehmenskommunikation nimmt einen immer höheren Stellenwert ein und ein wert- sowie erfolgsorientiertes Kommunikationsmanagement kann durchaus zum strategischen Wettbewerbsvorteil beitragen. Umso wichtiger erscheint es, eine ganzheitliche und integrierte Kommunikationsstrategie zu entwickeln, die den Anforderungen des Marktes und vor allem den Ansprüchen und Bedürfnissen der Zielgruppen sowohl außerhalb als auch innerhalb des Unternehmens entspricht. Neben den Auswirkungen durch die Globalisierung und dem zunehmenden Konkurrenzdruck im dynamischen Marktumfeld ergeben sich auch aus der fortschreitenden Mediatisierung neue Herausforderungen und Aufgaben für die Unternehmenskommunikation. Millionen von Menschen weltweit nutzen die Technologien des Internets, indem sie online Informationen abrufen und mit anderen Nutzern kommunizieren. Die aufstrebende Internet- Generation ist es gewohnt, sich über digitale Medien auszutauschen und zu "vernetzen", verfügt über eine hohe Medienkompetenz und ist bereit, diese auch im professionellen Umfeld anzuwenden. Dies hat zur Folge, dass Online- Medien nicht nur in der Alltagskommunikation eine zunehmend größere Rolle spielen. Für zahlreiche junge Arbeitnehmer gilt die E-Mail bereits als altmodisches Medium - vielmehr soll Kommunikation inzwischen unmittelbar und in Echtzeit stattfinden. Im Zuge der Technisierung der Kommunikation denken nun auch immer mehr Unternehmen darüber nach mit den neuen Kommunikationstechniken zu experimentieren und diese für ihre Zwecke einzusetzen. Im Bereich des internen Kommunikationsmanagements sind sie dabei vor allem auf die Beteiligung ihrer Mitarbeiter, von denen sie als Mediennutzer, Innovatoren und Kommunikatoren profitieren möchten, angewiesen. Die Innovationen, hervorgebracht durch die informationstechnologische Entwicklung, eröffnen neue Wege für die Gestaltung und Umsetzung der Kommunikation im Unternehmen. Aus der einstigen lediglich unterstützenden Funktion des Internets haben sich inzwischen Möglichkeiten der Partizipation und Interaktion ergeben.[...]

Produktinformationen

Titel: Der Einfluss der interaktiven Nutzung von Online-Medien auf die Mitarbeiterkommunikation
Autor:
EAN: 9783656056911
ISBN: 978-3-656-05691-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 62g
Größe: H215mm x B151mm x T7mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage