Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Annales Xantenses

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Annales Xantenses, Xantener Annalen oder Xantener Jahrbücher sind ein Annalenwerk im ostfränkischen Reich des 9. Jahrhunderts.... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Annales Xantenses, Xantener Annalen oder Xantener Jahrbücher sind ein Annalenwerk im ostfränkischen Reich des 9. Jahrhunderts. Die Entstehung des ersten Teils am Niederrhein, wohl in Gannetia, gilt mittlerweile als gesichert, die Zuschreibung an den Kleriker Gerward als sehr wahrscheinlich. Auf der Flucht vor den Normannen ist Gerward wohl mit dem Manuskript nach Köln gekommen und dort verstorben. Um 870 setzte ein unbekannter zweiter Verfasser die Arbeit an den Annalen bis 873 fort und überarbeitete auch den alten Teil. Der Beginn dieser Überarbeitung wird auf das Jahr 861 festgelegt. Beide Verfasser begegnen ihren jeweiligen Herrscher (Lothar II. und Ludwig den Deutschen) mit Sympathie, dennoch sind die Annales Xantenses keine Reichsannalen des Mittelalters. Eine Verbindung zur Hofkapelle ist bei keinem der Autoren feststellbar. Eine Benutzung bei einem späteren Geschichtsschreiber ist nicht nachweisbar. Georg Heinrich Pertz entdeckte 1827 in einer Handschrift des Britischen Museums die Annales Xantenses.

Produktinformationen

Titel: Annales Xantenses
Untertitel: Xanten, British Museum
Editor:
EAN: 9786138579953
ISBN: 978-613-8-57995-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tort
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 95g
Größe: H229mm x B152mm x T3mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen