Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bekämpfung von strafbaren Verhaltensweisen nach dem Betrugsbekämpfungsabkommen zwischen der Schweiz und der EU

  • Kartonierter Einband
  • 244 Seiten
Das Abkommen vom 26.10.2004 über die Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und der EU zur Bekämpfung von Betrug und sonstigen rechts... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Das Abkommen vom 26.10.2004 über die Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und der EU zur Bekämpfung von Betrug und sonstigen rechtswidrigen Handlungen, die ihre finanziellen Interessen beeinträchtigen, bezweckt eine Verstärkung der Amts- und Rechtshilfe zwischen der EU und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Schweiz andererseits. Das Abkommen spricht die Verwaltungs- und Justizbehörden im Bereich der Zölle und der Agrarabgaben, der indirekten Steuern, der Subventionen und des öffentlichen Beschaffungswesens an, wenn Betrug oder andere rechtswidrige Handlungen im Sinne des Abkommens vorliegen. Zudem wird eine wirksamere Geldwäschereibekämpfung angestrebt. Die Arbeit erläutert den sachlichen Anwendungsbereich des Abkommens und zeigt auf, welche strafbaren betrügerischen Verhaltensweisen des schweizerischen Rechts das Abkommen bekämpft. Ferner wird dargestellt, welche Neuerungen das Abkommen in Hinblick auf die Amts- und Rechtshilfe zwischen der Schweiz und der EU mit sich bringt.

Produktinformationen

Titel: Bekämpfung von strafbaren Verhaltensweisen nach dem Betrugsbekämpfungsabkommen zwischen der Schweiz und der EU
Autor:
EAN: 9783727287688
ISBN: 978-3-7272-8768-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stämpfli
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 479g
Größe: H229mm x B156mm x T20mm
Jahr: 2010
Auflage: 1., Aufl.