Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Fall Kaspar Hauser

  • Fester Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(2)
(1)
(0)
powered by 
Leseprobe
Wer war Kaspar Hauser (ca. 1812-1833)? Ein verstoßener badischer Erbprinz? Oder lediglich ein boshafter, lügnerischer Filou, der d... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Wer war Kaspar Hauser (ca. 1812-1833)? Ein verstoßener badischer Erbprinz? Oder lediglich ein boshafter, lügnerischer Filou, der die biedermeierlichen Bildungsbürger an der Nase herumführte? Der junge Mann ohne Vergangenheit, der knapp zwanzigjährig von einem unbekannten Täter niedergestochen wurde, faszinierte und polarisierte schon zu seinen Lebzeiten. Einerseits genoss er die Aufmerksamkeit der Wissenschaft, andererseits sah er sich von der Öffentlichkeit angefeindet. Das Buch zeichnet Hausers Lebensgeschichte anhand von Augenzeugenberichten und Vernehmungsprotokollen nach und diskutiert die unterschiedlichen Theorien über seine Herkunft aus neuen Blickwinkeln.

Autorentext

Anna Schiener, Dr. phil., geb. 1955, studierte Geschichte, Alte Sprachen und Archäologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Sie ist heute als freiberufliche Autorin und Historikerin tätig und lebt in der Nähe von Nürnberg.

Produktinformationen

Titel: Der Fall Kaspar Hauser
Autor:
EAN: 9783791722474
ISBN: 978-3-7917-2247-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Pustet, Friedrich GmbH
Genre: Biographien
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 435g
Größe: H220mm x B144mm x T25mm
Veröffentlichung: 30.03.2010
Jahr: 2010
Auflage: 03.2010
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen